Sportwetten mit Handy bezahlen – Gibt es Wettanbieter mit Handyrechnung Einzahlung?

Helden » Zahlungsmethoden » Sportwetten mit Handy bezahlen

Wäre es nicht schön, wenn Du Deine Sportwetten mit Handy bezahlen könntest? Um es schon vorweg zu nehmen, in Deutschland kannst Du keinen Wettanbieter mit Handyrechnung bezahlen. Warum das so ist und welche alternativen mobilen Zahlungsmöglichkeiten es gibt, zeige ich Dir nachfolgend.

Wettanbieter mit mobilen Zahlungsoptionen
Moderner Bookie
Seriöser Betreiber
Top- Wettauswahl
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 5x Einzahlung
Mindestquoten: 1.5 (Einzel) | 1.7 (Kombi)
Zeitlimit: 14 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Brandneuer Bookie
Seriöse Betreiberfirma
Große Wettauswahl & viele Boni
5,0 rating
5.0
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 3x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Brandneu aus 2022
Bekannter Betreiber
Sehr viele Boni
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x Einzahlung
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50€
Bonus Code: -
Top-Anbieter ohne neue Regeln
Innovatives Treueprogramm
Top-Wettauswahl & paysafecard
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 12x Bonus
Mindestquoten: 1.8
Zeitlimit: 21 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50% vom Bonus
Bonus Code: WB1001B
Bookie aus 2022
Seriöser Betreiber
Riesige Wettauswahl
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 150€

Umsatz: 5x Bonus
Mindestquoten: 2.0 (2er Kombis)
Zeitlimit: 7 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Seriöser, neuer Bookie
Gute Wettauswahl
Starkes Quotenniveau
4,8 rating
4.8
AB 18!
Gratiswetten bis 100€

Umsatz: -
Mindestquoten: 1.3
Zeitlimit: 7 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Moderner Bookie
Seriöses Betreiberunternehmen
Starke Wettauswahl & viele Boni
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -

FAQs zur Handy-Zahlung für Online Sportwetten

Sportwetten Helden Logo quadratisch und transparent

Im Ausland kannst Du das Konto bei einem neuen Sportwettenanbieter auch mit dem Handy aufladen. Warum das in Deutschland nur indirekt möglich ist, erfährst Du hier.

Kann man Sportwetten mit dem Handy bezahlen?

Nein. Nicht in Deutschland. Zumindest noch nicht. In Österreich ging das früher mit Paybox - mittlerweile jedoch nicht mehr.

Warum geht das in Deutschland nicht?

Die Handyprovider haben bisher noch keine vertragliche Grundlage dafür geschaffen. Nicht vergessen sollte man, dass bei Sportwetten andere Geldbeträge hin und her bewegt werden, als beim Kauf von Klingeltönen.

Würde das Bezahlen mit der Handyrechnung beim Wettanbieter akzeptiert werden?

Die Akzeptanz bei den Sportwettern in Deutschland ist zu niedrig, als überhaupt darüber nachzudenken, ob das eingeführt werden sollte.

Wie funktioniert das Bezahlen mit Handyrechnung?

Der Betrag, der auf das Wettkonto eingezahlt werden soll, wird mit der Mobilfunkrechnung beglichen.

Gibt es Alternativen in Deutschland?

Ja. Es gibt Apple Pay, Trustly und andere Zahlungsmethoden, um das Wettkonto aufzufüllen.


Darum kannst Du keine Wetten mit Handyrechnung bezahlen

Comic-Joggerin mit transparentem Hintergrund

Warum Du keine Wetten mit Handyrechnung bezahlen kannst, hat verschiedene Gründe. Einer davon ist, dass es noch keine Verträge mit den Mobilfunkanbietern gibt. In der Regel sind es eher die kleinen Beträge, die über die Handyrechnung bezahlt werden. Bei Sportwetten geht es aber um erheblich höhere Beträge.

Wohl auch deshalb schrecken die Betreiber davor zurück, dass Sportwetten mit Handy gezahlt werden können. Bedenken musst Du auch, dass der Mobilfunkanbieter beim Bezahlen mit der Handyrechnung in Vorlage geht. Ist bei der Abbuchung das Konto nicht gedeckt, kann dann zum Problem werden.

Möglich ist auch, dass das in Deutschland nicht möglich ist, weil die Gefahr der Überschuldung besteht. Zunächst merkst Du nicht, wenn Du über Deine Handyrechnung bezahlst. Der Schock kommt erst bei der Abbuchung. Du bist dann praktisch gezwungen, das Geld so schnell wie möglich aufzutreiben, bevor der Anbieter Dir Deinen Anschluss sperrt.

Das könnten alles Punkte sein, warum Du Deine Wetten nicht mit dem Handy bezahlen kannst. Das heißt aber nicht, dass das in Zukunft nicht möglich sein könnte. Das es gibt glücklicherweise einige Alternativen zur Sportwetten Einzahlung mit Telefonrechnung.

Alternativen zur Sportwetten Handyrechnung

Smartphone mit jubelnden Spielern mit transparentem Hintergrund

Es gibt mehrere Zahlungsmöglichkeiten, um Deine Sportwetten zu finanzieren. Du hast dabei die Möglichkeit, mobil zu bezahlen, aber meistens eben nicht über die Handyrechnung, sondern auf klassische Weise. Dennoch gibt es einige Umwege, um Sportwetten mit Handyrechnung bezahlen zu können.

Apple Pay & Google Pay

Apple Pay Logo klein

Eine Alternative zum Bezahlen mit dem Handy sind Apple Pay und Google Pay. Beide Zahlungssysteme sind sich ähnlich, doch noch gibt es nur wenige Bookies in Deutschland, die beide Dienste akzeptieren. Das wird sich aber in Zukunft ändern. Mit Apple Pay Sportwetten sieht das anders aus, denn mit dem Dienst kannst Du ganz bequem Deine Wette mit Handy bezahlen.

Der Account kann mit einer Debit- oder Kreditkarte aufgeladen werden. Das Schöne daran ist, dass Du bei auch bei einem Google Pay Wettanbieter keine Kreditkartendaten angeben musst. Trotzdem kannst Du Dich schnell mit Guthaben auf dem Wettkonto versorgen.

Schnelle Sportwetten Auszahlungen über Google Pay und Apple Pay sind in der Regel nicht möglich. Du hast aber die Möglichkeit, Deine Gewinne mit einer Banküberweisung direkt auf Dein Konto zu lassen. Das Bankkonto muss aber auf Deinen Namen laufen. Überweisungen auf ein fremdes Konto sind nicht möglich.

Kryptowährungen

Bitcoin Logo klein

Alternativ zu anderen Zahlungsmethoden kannst Du auch mit Kryptowährungen bezahlen, sofern der Sportwettenanbieter dies akzeptiert. Die Gebühren für die Einzahlungen sind hier teilweise niedriger, sofern überhaupt welche verlangt werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du anonym bezahlen kannst.

Die meisten Anbieter wollen nur eine E-Mail-Adresse, weshalb es sich oftmals sogar um Wettanbieter ohne Verifizierung handelt. Es gibt sogar Online Casinos, die ausschließlich Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptieren. Bei einigen Wettanbietern bekommst Du sogar einen satten Bonus, wenn Du mit Kryptowährung bezahlst. In Zukunft wird das Bezahlen der Sportwetten immer wichtiger.

Im Vergleich zu anderen Zahlungsweisen sind die Anbieter, die Bitcoin akzeptieren, noch selten, aber es werden immer mehr Anbieter, die Coins zulassen. Deine Gewinne müssen bei jedem Bitcoin Wettanbieter ebenfalls in Kryptowährung ausgezahlt werden. Du brauchst also keine Angst zu haben, dass Du Deine Gewinne nicht bekommst.

Zimpler Handyrechnung

Zimpler Logo klein

Zimpler hat seinen Sitz in Schweden und bietet Zahlungsdienstleistungen an. Wenn Du diesen Dienst für Zimpler Sportwetten nutzen möchtest, musst Du Dich erst dort verifizieren. Der letzte Schritt ist die Abfrage Deiner Handynummer und die Übersendung einer SMS für den Verifizierungscode.

Hast Du diese Schritte alle erledigt, kannst Du Zimpler für Zahlungen nutzen, in dem Du nur Deine Handynummer angeben und die Transaktion durch einen Code bestätigen musst. Weil das Unternehmen noch recht neu ist, ist die Auswahl an entsprechenden Bookies noch nicht so groß.

Ein besonderer Vorteil von Zimpler ist, dass Du Dein monatliches Budget zum Wetten festlegen kannst. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es, denn Du kannst Deine Gewinne oftmals nicht mit Zimpler auszahlen lassen. Wie üblich wird dann mit einer klassischen Banküberweisung ausgezahlt.

paysafecard per Handyrechnung bezahlen

paysafecard Logo klein

Diese Option gibt es im Moment nur für die Postkunden in der Schweiz. Es gibt jedoch eine Webseite in Deutschland, bei der Du Deine paysafecard mit dem Handy bezahlen kannst. Dazu musst Du nur eine SMS an eine Kurzwahlnummer senden und erhältst dafür einen Code.

Der Gegenwert dieser paysafecard ist jedoch niedriger, als der Betrag, den Du eigentlich einzahlen wolltest. Von daher solltest Du Dir überlegen, ob Du diesen Service nutzen möchtest. Generell sind jedoch Wettanbieter mit paysafecard weiterhin beliebt, obwohl man zumeist die eWallet des Prepaid-Dienstes benutzen muss.

Neosurf mit SMS kaufen

Neosurf Logo klein

Gleich zu Anfang soll gesagt werden, dass es in Deutschland noch keine offizielle Verkaufsstelle für Neosurf Guthabenkarten gibt. Im benachbarten Ausland kannst Du sie aber kaufen oder aber auch über das Internet. Nach der Bezahlung mit Kreditkarte oder anderen Zahlungsmitteln bekommst Du per SMS oder E-Mail einen Code zum Aufladen.

Es gibt einige Wettanbieter mit Neosurf, bei denen Du Deinen Account mit dem Prepaid-Dienst aufladen kannst. Auszahlungen der Gewinne sind jedoch über Neosurf nicht möglich. Diese erfolgt über die traditionelle Überweisung auf Dein Bankkonto.

Skrill mit Handyrechnung aufladen

Skrill Logo klein

Du kannst Skrill mit Handyrechnung aufladen. Das geht aber nur über Umwege. Du gehst in Deinen Skrill Account, den Du natürlich vorher anlegen musst. Dann nutzt Du den Reiter „Skrill-Guthaben aufladen“. Das funktioniert dann nur über Klarna.

Der Höchstbetrag liegt bei 525 Euro und es fallen zudem Gebühren in Höhe von ein Prozent des Aufladebetrags an. Du siehst, das Bezahlen direkt über die Handyrechnung wird in Deutschland noch nicht angeboten. Wenn Du aber Umwege in Kauf nehmen willst, dann versuche Dein Glück mit Skrill über Klarna.

Neteller mit Handyrechnung aufladen

Neteller Logo klein

Neteller ist ebenfalls ein beliebter E-Wallet-Anbieter. Das Konto bei Neteller kannst Du auf drei Wegen auffüllen: Du kannst Geld von Deinem Konto zu Neteller transferieren, Kreditkarten nutzen oder einfach eine Überweisung tätigen. Das Bezahlen mit Handyrechnung ist bei Neteller nicht möglich.

Dafür bekommst Du eine echte Prepaid-Kreditkarte, mit der Du bei einem Wettanbieter mit Neteller bezahlen kannst. Allerdings gibt es auch Bookies, die keine Prepaid-Kreditkarten mehr akzeptieren. Das ist schade, aber seit der Novellierung des Glücksspielvertrags hat sich einiges verändert und das nicht unbedingt zum Vorteil des Verbrauchers.

Beim Wettanbieter mit Handy einzahlen

Smartphone mit Sportarten und Sportwetten Helden Logo

Beim Wettanbieter kannst Du in Deutschland noch nicht mit Handyrechnung bezahlen. Dafür stehen Dir aber andere Handy Zahlungsmethoden zur Verfügung, die Du mobil nutzen kannst. Allerdings eben nicht über die Handyabrechnung. Trotzdem kann es sinnvoll sein, wenn Du die mobilen Zahlungsweisen wählst.

Das ist besonders dann interessant, wenn Du unterwegs bist, aber unbedingt eine Wette abgeben willst. Leider ist es so, dass Zahlungen per SMS per Gesetz erlaubt werden müssen. Das ist in Deutschland noch eine Grauzone. Ob sich das in Zukunft ändert, bleibt abzuwarten.

Wenn Du unbedingt Dein Smartphone zum Bezahlen nutzen willst, dann bediene Dich der anderen Zahlungsanbieter, die auch auf dem Smartphone zur Verfügung stehen. Alternativ bleibt noch der übliche Zahlungsweg mit Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Kryptowährungen.

Sportwetten Paybox in Österreich

Österreich Flagge rund und transparent

Paybox ist ein mobiles Zahlungssystem, das nur für Spieler aus Österreich vorbehalten war. Die Zahlungen wurden dann mit der nächsten Handyrechnung eingezogen. Der mobile Trend hat sich jedoch schließlich nicht durchgesetzt und auch nicht den Sprung nach Deutschland geschafft.

Das lag wohl auch an den gesetzlichen Bestimmungen, weil Zahlungen per SMS in Deutschland nicht möglich sind. Technisch wäre das zwar kein Problem, denn andere Dinge, wie zum Beispiel Klingeltöne, kannst Du schließlich auch mit dem Handy bezahlen.

Trotzdem möchte ich Dir zeigen, wie Paybox funktioniert hat. Du hast Dich bei Deinem Paybox Bookie eingeloggt und zu den Einzahlungen navigiert. Dann musstest Du die Handynummer eingeben, die beim Bookie hinterlegt wurde. Die Bezahlvariante war dann durch die Übersendung einer PIN abgeschlossen. Bei der nächsten Handyabrechnung wurde dieser Betrag dann in Rechnung gestellt. Fertig.

Fazit: Die Sportwetten Einzahlung per Handy wäre so schön…

Das Bezahlen mit Handyrechnung für Sportwetten wäre natürlich wünschenswert. Bis es soweit ist, muss Du andere Zahlungsmöglichkeiten nutzen. Für das mobile Bezahlen gibt es einige Anbieter. Die klassische Variante ist die Zahlung mit Kreditkarte.

Es bleibt dennoch zu hoffen, dass es eines Tages wirklich möglich sein wird, über die Handyrechnung das Konto beim Sportwettenanbieter aufzuladen. Es wäre ja sicherlich nicht unmöglich, für solche Zahlungen ein Höchstlimit zu setzen, damit sich der Nutzer nicht überschuldet. Zudem gibt es nicht die gleichen Nachteile wie bei Sportwetten auf Rechnung.

Sportwetten Helden
© Copyright 2022 Sportwetten Helden