Google Pay Wettanbieter – Sportwetten mit Google Play Guthaben bezahlen

Helden » Zahlungsmethoden » Google Pay Wettanbieter
Google Pay Logo klein

Seit dem Beginn des Jahres 2022 ist es nun also soweit: Google Pay Sportwetten sind möglich! Der Zahlungsdienst des Tech-Riesen ist nun nämlich auch in der Welt der Sportwetten angekommen. Welche Google Pay Wettanbieter es gibt und wie die Transaktionen funktionieren, das erkläre ich Dir im Folgenden.

Die besten Google Pay Wettanbieter
Brandneuer Bookie
Seriöse Betreiberfirma
Große Wettauswahl & viele Boni
5,0 rating
5.0
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 3x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Moderner Bookie
Seriöser Betreiber
Top- Wettauswahl
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 5x Einzahlung
Mindestquoten: 1.5 (Einzel) | 1.7 (Kombi)
Zeitlimit: 14 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Moderner Bookie
Seriöses Betreiberunternehmen
Starke Wettauswahl & viele Boni
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -

Häufige Fragen zu Google Pay Sportwetten

Bevor wir richtig loslegen, will ich Dir schon einmal einen kleinen Überblick verschaffen. Ich habe die brennendsten Fragen zusammengetragen und diese mit klaren Antworten versehen. Für ausführlichere Antworten kannst Du ganze einfach zu den einzelnen Kapiteln springen.

Was ist Google Pay?

Google Pay, oder auch G Pay, ist der Zahlungsdienst des Tech-Riesen Google. Er stellt den Nachfolger von Android Pay dar und ermöglicht es Dir, sowohl online als auch in Tankstellen und Geschäften schnell und sicher zu bezahlen.

Gibt es Google Pay Wettanbieter?

Ja, seit dem Jahr 2022 gibt es einige Bookies, bei denen Du Google Pay als Zahlungsmethode nutzen kannst. In den nächsten Monaten werden es wohl mehr werden.

Welche sind die besten G Pay Bookies?

In meiner Recherche sind drei Bookies herausgestochen: Bei PlayZilla, 20Bet und Rabona kannst Du Google Pay ohne Gebühren und mit fairen Limits nutzen.

Wie funktioniert eine Google Pay Ein- und Auszahlung?

Die Transaktionen mit Google Pay bei Bookies sind sehr schnell und einfach durchzuführen. Du musst lediglich die Methode auswählen, den Betrag festlegen und die Sicherheitsprüfung meistern.

Gibt es einen Google Pay Bonus?

Du kannst mit Einzahlungen via Google Pay ganz normal die Bonusangebote wahrnehmen. Eigene Boni gibt es bislang aber noch nicht.


Was ist Google Pay?

Smartphone mit Comic-Sportlern mit weißem Hintergrund

Den Tech-Konzern Google kennen wohl fast alle Menschen auf der Welt – egal ob diese zuerst an die Suchmaschine oder an das Android-Betriebssystem der Smartphones denken. Google Pay stellt einen modernen Zahlungsdienst dar, welchen Google anbietet. Damit ist er der Nachfolger von Android Pay.

Das System ist sehr ähnlich und das gilt auch für Bedienung sowie Nutzung. Damit Du den Dienst nutzen kannst, brauchst Du die Google Pay App. Bei dieser musst Du Dein Bankkonto oder eine Kreditkarte hinterlegen. In der Folge kannst Du die App zum Bezahlen nutzen und die Beträge werden ganz einfach von Deinem Konto abgebucht.

Dabei ist es egal, ob Du an der nächsten Tankstelle zahlst, oder eben nun auch bei einem Online Wettanbieter mit G Pay. Du kannst Google Pay also auch als Sportwetten Bezahlungsmethode nutzen. Wie das genau funktioniert, das erfährst Du im Folgenden.

Beste Google Pay Wettanbieter

Icon für Podium mit Stern und transparentem Hintergrund

Zunächst einmal will ich Dir aber die besten Google Pay Bookies vorstellen, bei denen Du die Transaktionsmethode bereits verwenden kannst. Ich habe Dir nach meiner Recherche eine Top 3 zusammengestellt, welche für mich die besten Online Wettanbieter darstellen, bei denen Google Pay bereits integriert ist.

PlayZilla

PlayZilla Logo rund

Ich werde nicht müde zu erzählen, dass PlayZilla Sportwetten für mich der beste Newcomer im Jahr 2021 war. Diesen Status hat sich der Bookie durch eine innovative Herangehensweise an die Welt der Sportwetten geschaffen. Das zeigt sich auch bei den Transaktionsmöglichkeiten. Du hast eine riesige Auswahl und kannst sogar mit Kryptowährungen ein- und auszahlen.

Außerdem war PlayZilla einer der ersten Bookies auf dem Markt, der Google Pay als Zahlungsmethode akzeptierte. Der Wettanbieter verlangt dabei keinerlei Gebühren und hat mit 10 Euro ein geringes Einzahlungsminimum für Sportwetten. Das macht PlayZilla zu einem guten Anbieter, bei dem Du mit Google Pay Guthaben Sportwetten tätigen kannst.

  • Starke Wettauswahl mit seltenen Optionen
  • Ansprechende Livewetten mit vielen Statistiken
  • Klassischer Bonus mit fairen Bedingungen
  • Umfangreiches Treueprogramm mit Cashbacks & Reloads
  • Seriöse Betreiberfirma (Rabidi N.V.)
  • Schnelle Auszahlungen ohne Gebühren
  • Ausgezeichnetes Quotenniveau (95,62%)
  • Starker Wettkonfigurator & Cashout
  • 24/7 Live Chat & telefonische Hotline

20Bet

20Bet Logo rund

Ein Bookie, der wie PlayZilla über eine Lizenz aus Curacao verfügt und ebenfalls zu den besten Google Pay Wettanbietern gehört, die mir bei meiner Recherche untergekommen sind. 20Bet überzeugt vor allem durch eine geniale Wetttiefe und ein sehr gutes Quotenniveau. Bei den Transaktionsmöglichkeiten muss sich der Bookie aber auch nicht verstecken.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten und eben auch die Option, Google Pay zu nutzen. Auch bei 20Bet Sportwetten musst Du Dich nicht vor Gebühren bei dieser Zahlungsmethode fürchten. Du kannst ein Minimum von 10 Euro einzahlen, musst also auch hier keine riesigen Summen auf Dein Wettkonto buchen.

  • Gigantische Wettauswahl mit seltenen Arten
  • Schnelle & Übersichtliche Livewetten
  • Faire Bonusbedingungen
  • Top-Treueprogramm mit Turnieren & Prognosen
  • Seriöses Betreiberunternehmen (von 22bet)
  • Bookie ohne neue Regeln
  • Viele Zahlungsarten & faire Modalitäten
  • Moderne App zum Herunterladen

Rabona

Rabona Logo rund

Ein Bookie, der in einem Comic-Stil gehalten ist – das ist in jedem Fall mal etwas außergewöhnliches. Das Design von Rabona Sportwetten wird wohl nicht jeden ansprechen, doch ich finde, dass es durchaus etwas hat. Über die Qualitäten des Wettanbieters gibt es unterdessen nichts zu streiten.

Er besticht mit einem überragenden Bonus-Programm und hat außerdem bei den Transaktionen eine große Vielfalt zu bieten. Auch auf Google Pay kannst Du bei dem jungen Bookie zurückgreifen. Auch Rabona verlangt keine Gebühren für die Nutzung des Zahlungsdienstes. Die Limits hält der recht neue Wettanbieter genau wie die beiden anderen G Pay Bookies in meiner Top 3.

  • Ausgezeichnete Wettauswahl mit seltenen Optionen
  • Schneller & Benutzerfreundlicher Livewetten-Bereich
  • Non-Sticky Bonus von 100% bis zu 200 Euro
  • Modernes & Innovatives Treueprogramm mit Missionen
  • Viele Wettboni & lukrative Bonusaktionen
  • Viele Zahlungsarten & Schnelle Krypto-Auszahlungen
  • Überdurchschnittlicher Quotenschlüssel (95,38%)
  • Cashout & Wettkonfigurator vorhanden
  • Starker Kundendienst & Keine Wettsteuer

Google Pay Einzahlung

Icon für Medaille mit transparentem Hintergrund

Eines beim Thema Zahlungen mit Google Pay vorneweg: Die Zahlungsmethode ist enorm schnell und außerdem sicher. Allerdings gibt es natürlich Unterschiede, wenn Du bei einem Bookie einzahlen willst, oder eine Tankfüllung an der Tankstelle bezahlst.

Bei einer Einzahlung mit Google Pay bei einem Wettanbieter musst Du zunächst in den Kassenbereich gehen. Das geht innerhalb von einem Klick auf der Website. Wichtig hierbei: Vorher musst Du Google Pay bereits als Zahlungsdienst auf dem Smartphone eingerichtet haben.

Wenn Du im Kassenbereich bist, dann wählst Du die Zahlungsmethode Google Pay aus und gibst die Summe an, welche Du einzahlen willst. Dann öffnet sich ein Pop-Up-Fenster, in welchem Du die Zahlung bestätigen musst. Dabei ist auch eine Verifikation nötig, die per Pin oder Fingerabdruck erledigt werden kann.

Die Möglichkeit der Verifikation ist in der App von Google Pay vorhanden. Ist die Verifikation erfolgreich, landet das Geld auch schon in Echtzeit auf Deinem Konto beim Google Pay Sportwettenanbieter. Ein Kinderspiel.

Google Pay Auszahlung

Icon für Pokal mit transparentem Hintergrund

Die gute Nachricht ist, dass Du mit Google Pay nicht nur einzahlen, sondern auch auszahlen kannst. Das ist nicht selbstverständlich, es gibt nämlich auch Zahlungsdienste, bei welchen Du nur eine Einzahlung tätigen kannst und zum Auszahlen eine andere Methode wählen musst.

Die Auszahlung mit Google Pay funktioniert fast genau wie die Einzahlung. Zunächst musst Du in den Kassenbereich Deines Bookies gehen und dort die Auszahlung auswählen. Dann gibst Du den Betrag ein und wirst erneut in ein Pop-Up geleitet. Dort folgt die Verifizierung und schon ist es geschehen.

Ich muss sagen, dass die Geschwindigkeit der Auszahlung ein großer Trumpf der Transaktionsmöglichkeit ist. In meinen Fällen waren die Auszahlungen oft innerhalb von 24 Stunden bearbeitet und dann noch am selben Tag auf meinem Konto. Vor den Konkurrenten muss sich der Zahlungsdienstleister in puncto Geschwindigkeit also bestimmt nicht verstecken.

Google Pay Gebühren und Limits

Comic-Boxerin mit transparentem Hintergrund

Wenn wir schon beim Vergleich mit Konkurrenten sind: In Sachen Kosten und Gebühren schlägt sich Google Pay ebenfalls hervorragend. Es fallen generell keinerlei zusätzliche Gebühren für Dich an, wenn Du den Dienst nutzen willst. Die einzige Ausnahme sind Transaktionen mit der Kreditkarte, bei denen Gebühren möglich sind.

Das hängt aber ganz vom Kreditinstitut ab und G Pay (wie Google Pay gerne mal abgekürzt wird) schnappt sich einen kleinen Prozentsatz dieser Gebühren. Wie hoch die Gebühren sind, hängt allerdings auch vom Kreditinstitut ab, bei welchem Du die Kreditkarte hast.

Die Wettanbieter Limits liegen bei Zahlungen mit Google Pay in der Regel zwischen 10 Euro und 750 Euro, was Dir ebenfalls viele Vorteile verschafft. Allerdings gibt es immer wieder Prüfungen, welche der Zahlungsdienst für eine Transaktion voraussetzt. So musst Du beispielsweise häufig die Pin eingeben oder den Fingerabdruck ins System einspeisen. Das ist aber auch gut so, immerhin steht die Sicherheit im Mittelpunkt.

Wettbonus beim Google Pay Wettanbieter

Smartphone mit jubelnden Spielern mit transparentem Hintergrund

Verträgt sich ein Bonus mit Google Pay? Hier habe ich überwiegend gute Nachrichten für Dich. Bei meiner Recherche konnte ich bei allen attraktiven Bookies das reguläre Bonus-Angebot auch mit Geld wahrnehmen, welches ich mit Google Pay eingezahlt habe.

Hierbei gibt es also keine Probleme. Allerdings habe ich auch keine speziellen Boni gefunden, welche Du mit G Pay bekommst. Diese gibt es bei manchen Transaktionsmöglichkeiten. Allerdings: Google Pay ist in der Welt der Sportwetten noch jung und daher kann sich das noch ändern.

Gut möglich, dass Du bald bei dem ein oder anderen Bookie einen Google Pay Bonus bekommen kannst. Ansonsten kannst Du den besten Sportwetten Bonus bei obigen Bookies auch mit einer Einzahlung mit G Pay sichern.

Alternativen zu Google Pay

Comic-Joggerin mit transparentem Hintergrund

Google Pay ist ohne Frage ein attraktive Zahlungsdienst bei Sportwetten. Allerdings kann dieser nicht von allen Wettfreunden verwendet werden, Da Du ein Android Smartphone benötigst. Wenn Du ein solches nicht hast, dann brauchst Du natürlich gute Alternativen. Diese gibt es in einer Hülle und Fülle.

Wenn Du ein Smartphone von Apple mit einem iOS-System nutzt, dann ist die erste Alternative wohl Apple Pay, das Pendant zu Google Pay. Mittlerweile gibt es nämlich einige Wettanbieter mit Apple Pay. Es gibt außerdem viele weitere E-Wallets, welche sehr ähnlich wie die beiden Zahlungsdienstleister der Zech-Giganten funktionieren.

Hierbei sind Neteller, Jeton, Flexepin, Skrill und eZeeWallet zu nennen. Diese E-Wallet-Anbieter zeichnen sich dadurch aus, dass Du ebenfalls sehr schnelle und sichere Transaktionen bei den Wettanbietern Deines Vertrauens durchführen kannst. So steht sicheren Sportwetten nichts im Weg.

Fazit zu meinen Google Pay Erfahrungen bei Sportwetten

Meiner Meinung nach ist es eine gute Nachricht für die Welt der Sportwetten, dass es mit Beginn des Jahres 2022 nun auch Google Pay Wettanbieter gibt. Der Zahlungsdienst von Google ist wirklich einfach zu nutzen und bietet Dir die Möglichkeit, schnelle und sichere Transaktionen bei Deinen Bookies zu machen. In Zukunft werden wohl immer mehr Wettanbieter Google Pay in ihr Portfolio aufnehmen – und das ist auch gut so.

Sportwetten Helden
© Copyright 2022 Sportwetten Helden