Head to Head Wetten – H2H Bedeutung & Strategien vorgestellt

Helden » Wettarten » Head to Head Wetten

Sogenannte Head to Head Wetten eignen sich besonders gut, wenn Du Dich nicht auf den Gewinner eines Rennens oder eines Turniers festlegen möchtest. Bei diesen Wetten tippst Du auf den direkten Vergleich zwischen zwei Mannschaften oder zwei Sportlern. Welche Arten von H2H Wetten es gibt und für welche Sportarten die Wettart verfügbar ist, erfährst Du im folgenden Artikel. Zudem zeige ich Dir meine Tipps für eine erfolgreiche Head to Head Strategie.

Die besten H2H Wettanbieter
Brandneuer Bookie
Seriöse Betreiberfirma
Große Wettauswahl & viele Boni
5,0 rating
5.0
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 3x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Moderner Bookie
Seriöses Betreiberunternehmen
Starke Wettauswahl & viele Boni
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Moderner Bookie
Seriöser Betreiber
Top- Wettauswahl
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 5x Einzahlung
Mindestquoten: 1.5 (Einzel) | 1.7 (Kombi)
Zeitlimit: 14 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Seriöser, neuer Bookie
Gute Wettauswahl
Starkes Quotenniveau
4,8 rating
4.8
AB 18!
Gratiswetten bis 100€

Umsatz: -
Mindestquoten: 1.3
Zeitlimit: 7 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Renommierter Bitcoin Bookie
Gigantische Wettauswahl
Viele Boni & Aktionen
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 122€

Umsatz: 5x Bonus
Mindestquoten: 1.4 (3er Kombis)
Zeitlimit: 7 Tage
Mindesteinzahlung: 1 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Neuer Bookie aus 2021
Überragende Wettauswahl
Gutes Quotenniveau
4,3 rating
4.3
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: -
Mindestquoten: 1.8
Zeitlimit: 14 Tage
Mindesteinzahlung: 5 Euro
Maximaleinsatz: 200 Euro
Bonus Code: CASH10
Seriös & Ohne DE-Lizenz
Attraktive Bonusaktionen
Guter Kundensupport
3,8 rating
3.8
AB 18!
50% bis 1.000€

Umsatz: 40x Bonus
Mindestquoten: 1.55
Zeitlimit: 7 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Brandneu aus 2021
Überragende Wettauswahl
Populäre Zahlungsdienste
3,8 rating
3.8
AB 18!
Bonus bis 50€

Umsatz: 10x Einzahlung
Mindestquoten: 1.8
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -

FAQs zu Head to Head Sportwetten

Sportwetten Helden Logo quadratisch und transparent

Was ist eine Head to Head Wette?

Bei einer Head to Head Wette wird nur der direkte Vergleich zwischen zwei Sportlern oder Mannschaften betrachtet. Am Ende werden die Gesamtwertungen der Konkurrenten verglichen. Ob diese die Gesamtgewinner sind oder nicht, spielt dabei keine Rolle.

Gibt es Head to Head Wetten nur im Rennsport?

Früher gab es Head to Head Wetten nur im Rennsport, zum Beispiel bei Pferderennen. Heutzutage kannst Du auch H2H Wetten auf Teamsportarten wie Fußball oder Basketball abschließen.

Was muss man bei Head to Head Wetten beachten?

Für eine Head to Head Wette solltest Du Dich immer über die Teams informieren, auf welche Du wettest. Statistiken und Formtabellen können Dir dabei eine große Hilfe sein, um die aktuelle Leistung eines Sportlers oder Teams einschätzen zu können.

Was sind Vorteile von Head to Head Wetten?

Durch H2H Wetten kannst Du Zeit sparen, indem Du Dich nicht mit jeder der antretenden Mannschaften oder Sportlern auseinandersetzen musst. Du musst Dich lediglich über zwei Teilnehmer eines Turniers oder einer Meisterschaft informieren sowie abwägen, welcher von beiden stärker ist.

Gibt es einen Bonus für Head to Head Wetten?

Es gibt keinen eigenen Bonus für Head to Head Wetten. Die Wettart eignet sich jedoch, um die Umsatzbedingungen von Bonusangeboten zu erfüllen.


Wie funktionieren H2H Wetten?

Comic-Boxerin mit transparentem Hintergrund

Die Funktionsweise von Head to Head Wetten steckt eigentlich schon im Namen. Auf Deutsch übersetzt bedeuten sie Kopf-an-Kopf Wetten. Es geht dabei um ein eintretendes Ereignis zwischen zwei Teams oder zwei Athleten. Besonders beliebt sind Head to Head Wetten im Rennsport.

Hierbei suchst Du Dir zwei Teilnehmer aus und kannst per Wette auf einen der beiden im direkten Vergleich tippen. Am Ende kommt es dann auf den direkten Vergleich beider Teilnehmer an und nicht, ob die Person oder das Team das Gesamtrennen gewonnen hat. Damit eröffnet sich ein großer Wettmarkt zwischen einzelnen Teams und Sportlern.

Vorteile von Head to Head Wetten

Icon für Pokal mit transparentem Hintergrund

Head to Head Wetten bieten einen großen Vorteil, welchen normale Siegerwetten nicht besitzen. Du musst Dich nämlich nicht mit allen Teilnehmern von einer Veranstaltung auseinandersetzten und überlegen, wer von diesen die besten Siegchancen hat.

Bei Head to Head Wetten reicht lediglich die Analyse von zwei Teams, welche Du miteinander vergleichen musst. Auf welche Faktoren Du dabei achten musst, ist abhängig von der Sportart, doch Du sparst deutlich mehr Zeit. Zudem musst Du Dich nicht mit einem präzisen Pick festlegen.

Bei Rennen kann es manchmal extrem schwer sein, den Gewinner vorherzusagen. In diesem Fall eignen sich Head to Head Wetten, wo Du Dir lediglich einen deutlich schwächeren Konkurrenten aussuchen musst. So sicherst Du Dich auch davor ab, dass überraschend ein Underdog gewinnt.

Nachteile von Head to Wetten

Icon für Pokal mit transparentem Hintergrund

Mit Head to Head Wetten verringerst Du also Dein Risiko, doch dadurch können Dir hohe Quoten entgehen. Besonders bei Rennen sind die Quoten auf die Underdogs meist sehr attraktiv und verleiten gerne einmal einen riskanten Tipp abzugeben. Sollte der Underdog dann wirklich siegen, kannst Du mit einem sehr hohen Gewinn rechnen. Zusätzlich solltest Du Dich immer über die aktuellen Geschehnisse rund um Deine ausgewählten Teams informieren.

Manchmal haben auch gute Teams oder Sportler eine Phase, in welcher sie nicht die gewohnte Leistung abrufen können. Für langfristige Head to Head Wetten musst Du Dich also immer wieder informieren, was für den ein oder anderen recht nervig sein kann.

Tipps für Head to Head Sportwetten

Smartphone mit jubelnden Spielern mit transparentem Hintergrund

Die Head to Head Wetten bieten im Vergleich zwar nicht die lukrativste Wettmöglichkeit, dennoch kannst Du mit ein paar Tricks Deine Wette noch sicherer und ertragreicher gestalten. Was Du bei Deinem Tipp unbedingt beachten solltest, verrate ich Dir im folgenden Teil und zeige Dir eine passende Head to Head Strategie.

Tipp 1 – Befasse Dich mit den Statistiken!

Icon für Medaille mit transparentem Hintergrund

Statistiken sind vor allem bei Head to Head Wetten Dein Freund und Helfer. Generell sollte man Statistiken bei Sportwetten zur Hilfe ziehen, um eine Übersicht über die Leistung eines Teams zu bekommen und diese besser einschätzen zu können. Besonders im direkten Vergleich der Head to Head Wetten können diese Statistiken ausschlaggebend sein.

Im Fußball kann man zum Beispiel Torstatistiken vergleichen, um herauszufinden, welche Mannschaft torgefährlicher ist. In Einzeldisziplinen sollten besonders die Ergebnisse aus den letzten Wettkämpfen betrachtet werden. Sogenannte Formtabellen können zudem angeben, wie stark ein Sportler oder ein Team in den letzten Spielen oder Turnieren performt hat.

Tipp 2 – Wahl der Teams bzw. Sportler entscheidend für Quote!

Icon für Medaille mit transparentem Hintergrund

Am besten eignen sich Head to Head Wetten für Mannschaften, welche sich meist im Mittelfeld des Turnieres oder der Liga aufhalten. In der Regel lässt sich zu Beginn nie genau sagen, ob dieses Team im oberen oder unteren Mittelfeld landet. Wenn Du hier zwischen ähnlich starken Teams wettest, kannst Du sogar relativ gute Quoten erzielen.

Hingegen bieten H2H Wetten zwischen einem Favoriten und einem Underdog sehr geringe Quoten für den Favoriten. Es lohnt sich also mehr, sich ähnlich starke Gegner zu suchen, da Du hier realistische Gewinnmöglichkeiten und gute Quoten kombinieren kannst.

Tipp 3 – Progressive Einsatzstrategie verfolgen!

Icon für Medaille mit transparentem Hintergrund

Wer sich an etwas risikoreichere Head to Head Wetten traut, kann eine sogenannte progressive Wettstrategie verfolgen. Dafür benötigst Du Wetten mit einer Quote, welche höher als 2,0 liegt. Bei der progressiven Einsatzstrategie wettest Du zunächst einen kleinen Betrag. Solltest Du verlieren, suchst Du Dir erneut eine H2H Wette mit einer Quote über 2,0 und verdoppelst diesmal Deinen Einsatz.

Dieses System wiederholst Du so lange, bis Du gewinnst. Danach startest Du wieder mit einem niedrigen Betrag. Auf diese Weise machst Du insgesamt trotzdem noch Gewinn. Das Risiko ist bei dieser Art von Head to Head Wetten aber deutlich höher und statt dieser Verdopplungsstrategie kannst Du auch die homogenere Fibonacci-Folge verwenden.

Arten von H2H Sportwetten

Smartphone mit Comic-Sportlern mit weißem Hintergrund

Head to Head Wetten haben ihren Ursprung in den klassischen englischen Pferderennen. Mittlerweile ist die Vergleichswette aber auch in bekannten Teamsportarten wie Fußball oder Basketball angekommen. Aber welche Sportarten bieten eigentlich Head to Head Wetten an und wie unterscheiden sich diese?

Fußball Head to Head Wetten

Fußball Logo transparent

Im Fußball gibt es sowohl H2H Wetten für Teams als auch für Spieler. Besonders Langzeitwetten sind häufig für den direkten Vergleich verfügbar. Bei den Team Head to Head Wetten geht es oftmals um die Endplatzierung in einem Turnier oder der Liga.

Du kannst zum Beispiel darauf tippen, dass Bayer 04 Leverkusen in der folgenden Saison über dem 1. FC Köln steht. Aber auch H2H Wetten zwischen Spielern sind möglich. Du kannst beispielsweise darauf tippen, welcher Spieler mehr Tore schießt oder die meisten Vorlagen gibt. Bei den Spielerwetten lassen sich hierbei in der Regel die besseren Quoten holen.

Tennis Head to Head Wetten

Icon für Podium mit Stern und transparentem Hintergrund

Da es im Tennis nicht zu einem Unentschieden kommen kann, ist jede Siegerwette bereits eine Head to Head Wette. Du kannst im Tennis also auch kurzfristige Head to Head Wetten abschließen. Aber auch Langzeitwetten im Kopf an Kopf Format sind möglich.

Bei den Tennis Sportwetten geht es in erster Linie um die Platzierung, welche die Profis in einem Turnier erzielen können. Du kannst dann zum Beispiel darauf tippen, dass Alexander Zverev in einem Turnier weiter kommt als Rafael Nadal. Besonders bei den großen Events wie den Grand Slam Turnieren können sich spannende Turnierverläufe ergeben.

Motorsport Head to Head Wetten

Sportwetten Helden Logo quadratisch und transparent

Heimat der Head to Head Wetten ist ganz klar der Rennsport. Es ist daher kaum verwunderlich, dass die Vergleichswetten neben den Siegerwetten am häufigsten genutzt werden. In Europa ist die Formel 1 der größte Sportverband für Rennsport und es gibt einige gute Formel 1 Wettanbieter. Da nicht alle der 20 Fahrer das Rennen für sich entscheiden können, eignen sich Head to Head Wetten wunderbar, um einen direkten Vergleich zwischen den Piloten zu ziehen.

Dies gilt für einzelne Rennen, aber auch für die Gesamtwertung am Ende einer Saison. Bei manchen Anbietern sind zudem H2H Wetten auf amerikanische Motorsportrennen wie NASCAR möglich. Für Wetten auf Motorsport sind die H2H Sportwetten daher sehr empfehlenswert.

Pferderennen Head to Head Wetten

Sportwetten Helden Logo quadratisch und transparent

Pferderennen stellen den Ursprung von Head to Head Wetten dar. Bereits im 19. Jahrhundert war es in England möglich, auf den direkten Vergleich zwischen bestimmten Pferden zu tippen. Auch heute gibt es noch die klassischen Wetten auf Pferderennen, auch wenn diese nicht mehr so populär sind wie früher.

Du kannst bei Pferderennen dabei auf den Sieger, aber auch darauf tippen, ob ein Pferd unter den besten drei landet. Head to Head Wetten bei Pferderennen sind zudem weniger gut vorhersehbar, weshalb die Quoten in dieser Sportart recht lukrativ ausfallen können.

Head to Head Wettquoten

Sportwetten Helden Maskottchen

Die Quoten für Head to Head Wetten können sehr unterschiedlich ausfallen. Ausschlaggebend ist hierbei, wen Du vergleichst und um welche Sportart es sich handelt. Im Fußball lassen sich besonders im direkten Spielervergleich gute Quoten erzielen. H2H Wetten zwischen Teams sind dabei meistens nicht ganz so gewinnbringend.

Grund dafür ist, dass es im Fußball bereits eine Menge an Analysen und Statistiken gibt. Hier können manche Experten bereits früh eine Einschätzung zur anstehenden Saison abgeben. Sollte nicht widererwartend ein Underdog gewinnen, bleiben die Quoten für die Head to Head Wetten eher im Bereich von 1,1 bis 1,8. In Rennsportarten oder Einzelwettkämpfen lassen sich deutlich höhere Quoten erzielen.

Hier landen viele Teilnehmer „nur“ im Mittelfeld der Gesamtbewertung. Um dieses Mittelfeld etwas spannender zu gestalten, geben Dir Head to Head Wetten die Möglichkeit, ähnlich starke Sportler miteinander zu vergleichen. Daraus ergeben sich teilweise sehr gute Sportwetten Quoten zwischen 1,8 und 3,0. Diese Wetten eignen sich gut für eine progressive Strategie.

Bonus für Head to Head Wetten

Comic-Boxerin mit transparentem Hintergrund

Bei den meisten Sportwettenanbietern kommst Du um ein Bonusprogramm fast gar nicht mehr herum. Oftmals gibt es attraktive Boni für Neukunden, bestimmte Sportarten oder auch spezielle Wettarten. Einen eigenen Bonus für Head to Head Wetten gibt es leider nicht, dennoch eignen sich die Wetten auf den direkten Vergleich, um andere Boni umzusetzen.

Besonders bei Willkommens- oder Einzahlungsboni schreibt der Buchmacher in der Regel vor, wie Du den Betrag umsetzen musst, bevor Du ihn Dir auszahlen kannst. Die Umsatzbedingungen sind normalerweise von Bookie zu Bookie unterschiedlich.

Eine häufige Bedingung ist jedoch, auf eine Wette mit einer etwas höheren Quote zu tippen. Hierfür kannst Du Head to Head Wetten gut nutzen, da Du bei dieser Wettart vergleichsweise weniger Risiko eingehst. Du solltest Dich aber immer bei Deinem Buchmacher informieren, welche Bedingungen genau für Deinen ausgewählten Online Wetten Bonus gelten.

Fazit zum Head to Head Vergleich

Zusammenfassend kann man sagen, dass Head to Head Wetten besonders im Rennsport eine attraktive Wettmöglichkeit darstellen. Zwar kann man heutzutage auch auf Teamsportarten tippen, die guten Quoten finden sich jedoch meist in Einzelwettkämpfen.

Besonders in der Formel 1 und bei Pferderennen gehören H2H Wetten zu den meist genutzten Wetten. Du kannst die Vergleichswette zudem dazu nutzen, einen Bonus bei Deinem Buchmacher umzusetzen. Entscheidend dabei ist, dass Du gut über die Sportler oder die Teams informiert bist, damit Deine Wette auch aufgeht.

Ich empfehle Head to Head Wetten jedem, der keine Lust hat, sich bei einem Turnier mit allen Teilnehmern auseinanderzusetzen und trotzdem eine risikoarme Wette abgeben möchte.

Sportwetten Helden
© Copyright 2022 Sportwetten Helden