Wettarten Sportwetten – Alle Wettmärkte in der Übersicht 2024

Du liebst Sport und möchtest mit Deiner Leidenschaft noch ein wenig Geld verdienen? In solchen Fällen sind Sportwetten genau wonach Du suchst. Wettmärkte gibt es wie Sand am Meer und auch in Bezug auf die Sportwetten Wettarten hast Du verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Von der Einzelwette für Anfänger bis hin zum System für die Profis, für jeden ist auf dem Wettmarkt etwas dabei.

Wettanbieter mit vielen Wettarten
Gestandener Bookie aus 2007
Starkes Willkommensangebot
Gutes Quotenniveau
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 500€

Umsatz: 15x Bonus
Mindestquoten: 1.8
Zeitlimit: 14 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Moderner Bookie
Seriöses Betreiberunternehmen
Starke Wettauswahl & viele Boni
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Attraktive Boni
Seriöse Betreiberfirma
Große Wettauswahl
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Neuer, starker Bookie
Bekannte Betreiberfirma
Top-Wettauswahl & Viele Boni
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Newcomer aus 2024
Faire Bonusaktionen
Mit seltener Gamification
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 1.5 (Kombi) | 2.0 (Einzel)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Seriöser, neuer Bookie
Gute Wettauswahl
Starkes Quotenniveau
4,8 rating
4.8
AB 18!
Gratiswetten bis 100€

Umsatz: -
Mindestquoten: 1.3
Zeitlimit: 7 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Brandneuer Bookie
Seriöse Betreiberfirma
Große Wettauswahl & viele Boni
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 3x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Frisch aus Ende 2023
Gutes Quotenniveau
Sehr gutes Wettangebot
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 16x Bonus
Mindestquoten: 1,80
Zeitlimit: 21 Tage
Mindesteinzahlung: 10€ Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: 100WIN
Neuer Bookie aus 2023
100% Willkommensbonus
Mehr als 25 Wettmärkte
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 1,5 (Kombi), 2,0 (Einzel)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Junger Bookie aus 2024
Starkes Treueprogramm
Sehr hohe Bonusbeträge
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 1.5 (Kombi) 2.0 (Einzel)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Brandneuer Bookie
Seriöse Betreiberfirma
Große Wettauswahl & viele Boni
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 500€

Umsatz: Variiert
Mindestquoten: 1,6
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Bookie aus 2022
Seriöser Betreiber
Riesige Wettauswahl
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 150€

Umsatz: 5x Bonus
Mindestquoten: 2.0 (2er Kombis)
Zeitlimit: 7 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Moderner Bookie
Seriöser Betreiber
Top- Wettauswahl
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 5x Einzahlung
Mindestquoten: 1.5 (Einzel) | 1.7 (Kombi)
Zeitlimit: 14 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Moderner Bookie
Seriöses Betreiberunternehmen
Starke Wettauswahl & viele Boni
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Brandneu aus 2022
Bekannter Betreiber
Sehr viele Boni
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x Einzahlung
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50€
Bonus Code: -
Brandneuer Bookie
Seriöse Betreiberfirma
Top-Wettauswahl & viele Boni
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 16x (Bonus)
Mindestquoten: 1,80(
Zeitlimit: 21 Tage
Mindesteinzahlung: 10€ Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: 100WIN
Frischer Bookie aus 2021
Seriös & Sicher
Exzellente Wettauswahl
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 16x Bonus
Mindestquoten: 1.80
Zeitlimit: 21 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50€
Bonus Code: KICKOFF100
Brandneuer Bookie
Seriöse Betreiberfirma
Große Wettauswahl & viele Boni
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 12x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 1,8(
Zeitlimit: 21 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Innovativer Komplettanbieter
Starkes Wettangebot
Seriös & Sicher
4,8 rating
4.8
AB 18!
3 Boni bis 450€

Umsatz: 6x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 1.8 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Seriöser Betreiber
Starkes Bonusangebot
Keine Wettsteuer
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2,0 (Einzel); 1,5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Newcomer aus 2023
Seriöser Betreiber
Sichere Malta-Lizenz
4,8 rating
4.8
AB 18!
120% bis 120€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 1.5 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 30 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Starke Bonusangebote
Breite Sportwettenauswahl
Cashout möglich
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 250€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Top-Anbieter ohne neue Regeln
Innovatives Treueprogramm
Top-Wettauswahl & paysafecard
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 12x Bonus
Mindestquoten: 1.8
Zeitlimit: 21 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50% vom Bonus
Bonus Code: WB1001B
Seriöser Anbieter aus 2016
Viele seltene Wettmärkte
Non Sticky Bonusangebote
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 2.000€

Umsatz: 7x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 1.85
Zeitlimit: 7 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 125 Euro
Bonus Code: -
Frisch aus Ende 2023
Überragende Wettauswahl
Interessante Herausforderungen
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1,5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Super Wettanbieter
Sehr viele Wettarten
Zahlreiche Bonusaktionen
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x Bonus
Mindestquoten: 1.4 (3er Kombis)
Zeitlimit: -
Mindesteinzahlung: 1 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Neuer Bookie aus 2023
Turniere für Sportwetten
Reloads für aktive Kunden
4,3 rating
4.3
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 6x Bonus
Mindestquoten: 1.5 (Kombi), 2,0 (Einzel)
Zeitlimit: 14 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50€
Bonus Code: -
Neuer Bookie aus 2022
Seriöse Betreiberfirma
Sehr viele seltene Wettarten
5,0 rating
5.0
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 1.5 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Neuer Anbieter aus 2022
Exzellente Wettauswahl
Viele Zahlungsmethoden
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2,0 (Einzel) | 1,5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Brandneu aus 2023
Starke Bonusangebote
Einige Wettfunktionen
4,0 rating
4.0
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 16x Bonus
Mindestquoten: 1,8
Zeitlimit: 21 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: OLYMPUS100
Newcomer aus 2023
Sehr gute Wettauswahl
Etliche Bonusaktionen
4,0 rating
4.0
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 10x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 1,8
Zeitlimit: 21 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: EMIR100
Seriös seit 2020
Sehr hohe Bonusbeträge
Ohne DE-Lizenz
4,3 rating
4.3
AB 18!
125% bis 1.250€

Umsatz: 10x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.2 (Einzel) | 3.0 (Kombi)
Zeitlimit: 20 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50% des Bonus
Bonus Code: WLT001
Hoher Willkommensbonus
Krypto-Buchmacher
VIP-Club für Highroller
4,8 rating
4.8
AB 18!
180% bis 20.000BCD

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: -
Zeitlimit: Kein Zeitlimit
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Neuer Bookie aus 2022
Sehr hoher Bonus
Zahlreiche Bonusaktionen
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 2.000€

Umsatz: 9x Bonus
Mindestquoten: 3,0 (Kombi), 1,5 (Einzel)
Zeitlimit: 14 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Moderner Bookie aus 2021
Seriöse Betreiberfirma
Überragende Wettauswahl
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 16x Bonus
Mindestquoten: 1.8 (Einzel & Kombi)
Zeitlimit: 21 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: 100PLAY
Newcomer aus 2022
Seriöser Betreiber
Hervorragende Wettauswahl
4,3 rating
4.3
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
1.5
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 25 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Sehr starke Quoten
Cashback auf Kombis
Keine Wettsteuer
4,0 rating
4.0
AB 18!
Kein Bonus

Umsatz: -
Mindestquoten: -
Zeitlimit: -
Mindesteinzahlung: -
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Höchster Bonus
Sehr viele seltene Märkte
Bekannte Zahlungsarten
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 500€

Umsatz: 10x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 1.4 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Moderner Anbieter aus 2019
Riesiges Wettangebot
Erstklassiges Online Casino
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 16x Bonus
Mindestquoten: 1.8
Zeitlimit: 21 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50% des Bonus
Bonus Code: S10WB100
Renommierter Bitcoin Bookie
Gigantische Wettauswahl
Viele Boni & Aktionen
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 122€

Umsatz: 5x Bonus
Mindestquoten: 1.4 (3er Kombis)
Zeitlimit: 7 Tage
Mindesteinzahlung: 1 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Viele Bonusaktionen
Seriöse Betreiberfirma
Starke Wettquoten
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 7x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Neuer Bookie aus 2021
Überragende Wettauswahl
Gutes Quotenniveau
4,3 rating
4.3
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: -
Mindestquoten: 1.8
Zeitlimit: 14 Tage
Mindesteinzahlung: 5 Euro
Maximaleinsatz: 200 Euro
Bonus Code: CASH10
Neuer Bookie aus 2022
Starkes Willkommensangebot
Riesiges Bonusprogramm
4,3 rating
4.3
AB 18!
100% bis 500€

Umsatz: 10x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 1.4 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 500€
Bonus Code: -
Viele Zahlungsmethoden
Tolles Gamification-Konzept
Cashback und Treueboni
4,3 rating
4.3
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Moderner Krypto-Bookie
Bewährter Betreiber
Große Wettauswahl
4,3 rating
4.3
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 5x Einzahlung
Mindestquoten: 2.0 (Kombi)
Zeitlimit: Kein
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Neuer Bookie aus 2022
Starkes Wettangebot
Zahlreiche Bonusaktionen
4,3 rating
4.3
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 16x Bonus
Mindestquoten: 1.8 (Einzel & Kombi)
Zeitlimit: 21 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50€
Bonus Code: PRIBET100
Brandneu aus 2022
Sehr viele Wettoptionen
Viele Bonusaktionen
4,0 rating
4.0
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 16x Bonus
Mindestquoten: 1.8
Zeitlimit: 21 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50% vom Bonus
Bonus Code: PALMBET100

Häufige Fragen zu Wettarten bei Sportwetten

Sportwetten Helden Logo quadratisch und transparent

Auf welche Sportarten kann gewettet werden?

Du kannst bei den Buchmachern auf jede beliebige Sportart der Welt eine Wette platzieren. Von Fußball, Basketball bis hin zu Cricket – bei den Sportwetten wird Dir ein grenzenloses Angebot bereitgestellt.

Gibt es Unterschiede bei den Quoten?

Je nach Wettmarkt und -art, gibt es auch verschiedene Quoten. Bei Einzelwetten fallen die Quoten niedriger aus und bei System- oder Resultatwetten sind die Quoten höher.

Worauf ist bei der Platzierung einer Wette zu achten?

Du solltest Dich vor der Abgabe einer Sportwette über die aktuelle Form der Spieler oder einer gesamten Mannschaft genauestens informieren.

Welche Wettarten sind die beliebtesten?

Für den Einstieg empfehlen sich die sogenannten Einzelwetten. Wenn Du bereits ein wenig Erfahrung gesammelt hast, kannst Du es mit System- oder Ergebnistipps versuchen.

Welcher Buchmacher ist seriös?

Besonders bei Sportwetten ist das eine berechtigte Frage. Vor allem neue Wettanbieter solltest Du anhand der vorhandenen Lizenz und dem Betreiber bewerten.


Fußball Wettarten Übersicht

Fußballer bei Eckstoß mit transparentem Hintergrund

In Deutschland gehören die Fußballwetten zu den beliebtesten bei Spielern. Von der Bundesliga in Deutschland, der Premier League in Großbritannien bis hin zur MLS in den USA, bei den Buchmachern kannst Du auf nahezu jedes Fußballspiel der Welt eine Wette platzieren. Bei den Fußball Wettarten hast Du ebenfalls die Qual der Wahl. Ob eine Einzel- oder Kombiwette, wie etwa Anzahl der Tore oder Karten, es gibt im Fußball kaum eine Grenze. Natürlich sind auch klassische Einzelwetten Sportwetten möglich.

Klassischer Siegermarkt

Beim Fußball stehen Dir eine Vielzahl an Wettmöglichkeiten zur Verfügung. Beliebt ist der Tipp auf den klassischen Sieger eines Spiels. Anfänger machen häufig den Fehler und wählen Wetten auf Favoriten aus. Hier ist die Quote in der Regel sehr gering und somit ist auch kein höher Gewinn möglich. Quoten von 1,2 oder noch weniger sind bei diesen 1X2 Wetten keine Seltenheit.

Neben 1X2 gibt es zudem noch die 2-Wege-Wette, die mit einer besseren Gewinnwahrscheinlichkeit daherkommt. Um eine Wette in der heutigen Zeit aufzugeben ist der Weg in ein Wettbüro um die Ecke nicht mehr notwendig. Ein Großteil der Spieler platziert die Wetten online. In Deutschland gibt es viele seriöse Online Wettanbieter.

Doppelte Chance

Jeder wird wissen und bestätigen, dass im Fußball nach der regulären Spielzeit drei verschiedene Ergebnisse zum Vorschein kommen können. Ein Heimsieg, eine Punkteteilung – also ein Unentschieden – und ein Sieg der Gastmannschaft. Die Chancen auf eine korrekte Wette liegen somit bei 33,33 Prozent. Die Gewinnchance kann erhöht werden, wenn Du Dich auf die doppelte Chance Wette bei den Buchmachern konzentrierst.

Bei den Fußballspielen werden Wetten angeboten, wo mindestens ein Endstand wegfällt. Du hast somit beispielsweise die Auswahl zwischen einem Heimerfolg oder einen Sieg der Gastmannschaft. Es gibt aber auch einige Wetten, bei welchen ein Unentschieden bei der doppelten Chance enthalten ist. In einem solchen Fall würde dann der Heim- oder Auswärtssieg wegfallen. Im direkten Vergleich zu einem herkömmlichen Fußballtipp mit drei möglichen Ausgängen, verringert sich bei der doppelten Chance die Wettquote ein wenig. Das ist speziell für Wetten auf Abseits hilfreich – mehr dazu im Folgenden.

Wetten auf Abseits – Anbieter, Quoten & Tipps für Abseitswetten

Die Regeln von Abseits sind denkbar einfach – und dennoch kann daraus im Sport eine echte Wissenschaft entstehen. Ähnliches gilt für die Welt der Sportwetten, in denen Wetten auf Abseits nicht nur eine nette Abwechslung sein können, sondern auch ein attraktives Wettmodell. Ich zeige Dir im Folgenden, worauf es bei Abseitswetten ankommt und welche Arten es gibt.

Sind Wetten auf Abseits verboten?

Eine entscheidende Frage will ich gleich zu Beginn beantworten. Die gute Nachricht ist, dass ich Dich hier direkt beruhigen kann. Wetten auf Abseits sind grundsätzlich erlaubt, wie es fast alle anderen üblichen Wettmärkte auch sind. Allerdings ist die Sportwetten-Landschaft in Deutschland unübersichtlich, was durch neuartige Glücksspielverträge noch weiter verstärkt wurde. Für deutsche Anbieter können Abseits Wetten daher verboten sein.

Das hängt damit zusammen, dass Wetten auf die nächsten Minuten von Spielen untersagt sind, da diese laut des Glücksspielvertrages in erhöhtem Maße süchtig machen können. Die meisten Wetten auf Abseits fallen aber nicht unter diese Klausel und sind daher erlaubt. Ganz sicher kannst Du Dir bei einem Anbieter ohne deutsche Lizenz sein. Vor diesen musst Du keine Angst wegen mangelnder Seriosität haben – ganz im Gegenteil.

Tipps für Abseits Wetten

Sportwetten auf Abseits stellen einen spannenden Wettmarkt dar, der allerdings alles andere als klassisch ist. Im Vergleich zu den herkömmlichen Wettmärkten wie Siegwetten schwingt daher ein bisschen Aufregung mit, was für die meisten schon attraktiv sein dürfte. Allerdings solltest Du auch auf einige Dinge achten, wenn Du mit Abseitswetten Erfolg haben willst. Ich habe drei gute Tipps für Dich, die Du unbedingt beherzigen solltest.

Tipp 1: Nicht nur auf die Tabelle gucken

Sehr viele Wettfreunde checken vor der Wettabgabe kurz die Tabelle und entscheiden sich dann für einen Tipp. Abgesehen davon, dass Du das nie machen solltest, solltest Du gerade bei den Abseits Wetten auf jeden Mal mehr Zeit in die Recherche investieren. Du musst Dir genau angucken, welche beiden Teams da aufeinandertreffen.

Der erste Blick sollte auf die Tordifferenz gehen. Hier kannst Du schnell erkennen, ob ein Offensivspektakel zu erwarten gibt. Diese Erkenntnis gibt Dir viel Aufschluss auf Deine Fußballwetten auf Abseits – gleiches gilt aber auch für andere Sportarten.

Du solltest außerdem herausfinden, ob eher ein taktisches Spiel mit viel Ballbesitz im Mittelfeld zu erwarten ist, oder ob es von Beginn an heiß hergehen könnte. Wenn es beispielsweise einen Favoriten gibt und sich eine Mannschaft weit zurückzieht, dann wird die offensivere Mannschaft wohl auf öfters ins Abseits laufen.

Anders verhält es sich bei Konter-Mannschaften, die ebenfalls viele Abseitspositionen haben könnten. Du siehst: Bei der Recherche gibt es eine ganze Menge herauszufinden. Zusätzlich empfehle ich Dir auf die Charakteristiken der jeweiligen Offensivreihen zu achten.

Tipp 2: Achte auf den Spielstil

Wenn Dir Recherche und Sport gucken Spaß macht, dann bist Du bei Abseitswetten genau richtig. Bei diesen ist es nämlich von Bedeutung, dass Du auch auf den Spielstil der Offensiven und der Defensiven der beiden Mannschaften achtest. Du kannst Dir dazu Highlights ansehen, Dich informieren, oder im besten Fall ein ganzes Match ansehen.

Wichtig ist, dass Du genau auf den Spielstil achtest. Es gibt Offensiven, die vor allem durch Kurzpassspiel glänzen und selten den riskanten Pass suchen. Dann sind eher weniger Abseitsstellungen zu erwarten. Auf der anderen Seite gibt es die klassischen Konter-Teams, bei denen ständig die Fahne der Linienrichter in die Höhe schnellt.

In der Defensive gibt es außerdem Teams, die tief stehen. Andere versuchen bewusst, durch hohes Stellungsspiel immer wieder Abseitspositionen der gegnerischen Angreifer zu provozieren. Alles Indizien dafür, welcher Tipp auf Abseits richtig sein könnte.

Tipp 3: Kenne die Spieler

Der Spielstil, den ein Trainer vorgibt, ist das eine. Die Spieler sind etwas anderes. Klar, bei einem funktionierenden Spielsystem werden sich die Spieler in der Regel an die Vorgaben des Coaches halten. Allerdings hat eben jeder Spieler auch seine eigenen Stärken und Schwächen und außerdem seinen eigenen Charakter sowie Stil.

Es gibt beispielsweise Stürmer, die ständig an der Kante zum Abseits unterwegs sind. Andere kommen eher aus dem Mittelfeld oder lauern gerne im Rückraum. Wenn Du neben den anderen Faktoren auch noch die Vorlieben der Spieler kennst, dann bist Du ideal auf Wetten auf Abseits vorbereitet.

Übrigens solltest Du auch auf die Verteidiger achten. Sind diese eher langsam, dann werden sie entweder tiefer stehen oder auf Abseits spielen. Schnelle Verteidiger suchen eher das Laufduell mit Angreifern.

Handicaps

Im Fußball sind auch Handicap Wetten sehr beliebt. Besonders empfehlenswert ist diese Art von Wetten bei Spielen zwischen einem klaren Favoriten und einer in der Tabelle schlechter platzierten Mannschaft. Wenn in der Bundesliga der Tabellenführer der Liga gegen den letzten in der Tabelle spielt, kann von einigen Toren des Favoriten ausgegangen werden.

Bei den Handicap Wettarten wird vor Beginn des Spiels davon ausgegangen, dass eine Mannschaft bereits mit einem oder mehreren Toren Vorsprung beginnt.

Beispiel: Borussia Mönchengladbach – Arminia Bielefeld 0:1

Bei diesem Beispiel beginnt Arminia Bielefeld bereits mit einem Tor. Wenn Borussia Mönchengladbach zwei oder mehr Tore in diesem Duell erzielt und kein Tor kassiert, hast Du die Wette gewonnen. Du kannst auch auf einen Sieg oder ein Unentschieden in solchen Fällen setzen. Endet das Spiel mit 1:0 für Borussia Mönchengladbach, so wäre das Endergebnis mit einem Handicap von 0:1 ein 1:1 und somit ein Remis.

Über/unter

Sehr hohe und gute Quoten werden von den Buchmachern auch bei den Über/Unter Wetten bereitgestellt. Hier hast Du verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Fallen im jeweiligen Spiel mehr als 2,5 Tore oder weniger? Von der Anzahl der Tore gibt es zumeist keinerlei Beschränkungen. Besonders live werden die Wetten laufend aktualisiert.

Bevor so eine Wette aufgegeben wird, empfiehlt sich ebenfalls die letzten Ergebnisse der Mannschaften zu vergleichen. Nicht in allen Fußballspielen werden viele Tore erzielt. Der Durchschnitt liegt bei rund 2,5 Toren pro Spiel. Somit kann es überaus schwierig sein, hier einen korrekten Tipp zu platzieren.

Gerade/Ungerade

Eine weitere Art von Wetten stellen die Gerade/Ungerade Wetten dar. Hier muss getippt werden, ob die Anzahl der erzielten Tore in der regulären Spielzeit ein gerades oder ungerades Ergebnis vorweisen. Tore in einer Verlängerung zählen bei den herkömmlichen Wetten bei dieser Art nicht zum Endergebnis. Die Gewinnchance kann erhöht werden, wenn dieser Wettmarkt für Sportwetten live angeboten wird.

Je näher es zum Ende der regulären Spielzeit kommt, desto geringer werden natürlich die Quoten. Dennoch sind diese Wetten bei Spielern sehr beliebt und auch die Quoten können sich sehen lassen. Wenn Du nach etwas Abwechslung und Nervenkitzel bei Deinen Sportwetten suchst, ist diese Sportwetten Wettart perfekt für Dich.

Tor beide Teams

Bei Fußball hast Du auch die Möglichkeit darauf zu wetten, ob beide Mannschaften während der regulären Spielzeit ein Tor erzielen. Die Quoten bei einer Außenseiter Wette sind dementsprechend hoch eingestuft. Auch hier gilt es, die aktuelle Form und Verfassung einer Mannschaft zu überprüfen. Torjäger in einer guten Form werden wohl den einen oder anderen Treffer in einem Spiel erzielen.

Zudem kann auch die aktuelle Tabellensituation aufschlussreich für BTTS Wetten sein. Muss eine Mannschaft gewinnen, so werden sie in der Regel sehr offensiv agieren. In solchen Fällen ist von mindestens einem Treffer im Spiel auszugehen. Sehr interessant bei diesen Optionen ist auch die Möglichkeit, auf Eigentore zu setzen.

Wetten auf Eigentore

Wetten auf Eigentore sind eine seltene Wettart, die dennoch viele Buchmacher anbieten. Hohe Quoten winken Dir, wenn Du erfolgreich darauf setzt, dass eine Mannschaft ins eigene Tor trifft. Welche Eigentor Wetten es gibt und was Du dabei unbedingt beachten solltest, erfährst Du in diesen Abschnitten.

Wie wird ein Eigentor gezählt?

Ein Eigentor liegt ganz simpel immer dann vor, wenn eine Mannschaft in das eigene Tor trifft. Das entsprechende Tor wird dann der anderen Mannschaft gutgeschrieben. Dies erfolgt genauso, wie wenn die andere Mannschaft selbst ein Tor erzielt hätte.

So haben Eigentore natürlich nicht nur auf die Eigentorwetten an sich, sondern auch auf andere Wetten wie etwa die Ergebnis-Tipps entsprechenden Einfluss. Das Tor an sich wird ausdrücklich als Eigentor markiert und taucht so auch nur in der Statistik für Eigentore auf. Ein Spieler kann durch ein Eigentor nicht in der Torjägerliste nach vorne rücken.

In der Regel entscheidet die jeweilige Liga, ob tatsächlich ein Eigentor vorliegt. Teilweise sind sowohl der Angreifer, als auch der Verteidiger am Ball, sodass zunächst nicht klar ist, ob ein Eigentor oder ein reguläres Tor vorliegt. Sobald diese Entscheidung offiziell getroffen wurde, ist diese auch für Deine Wetten verbindlich.

Tipps und Strategien für Wetten auf Eigentore

Aber nun zu den besten Strategien für Eigentor Wetten. Hierbei gebe ich auch einige Hinweise, die Dir sagen, was Du definitiv nicht machen solltest. Die hohen Quoten bei Eigentorwetten verlocken schnell zu spontaner Wettabgabe, die auch nach hinten losgehen kann. Lies Dir folgende Tipps also aufmerksam durch.

Tipp 1: Gehe mit dem Trend!

Hast Du Dich dafür entschieden auf Eigentore zu wetten, folge unbedingt dem Trend. Was meine ich damit? Es gibt Mannschaften und Spieler, die zu Eigentoren neigen. In deren Spielen treten Eigentore überdurchschnittlich oft auf. Bei anderen Mannschaften ist das so gut wie nie der Fall. Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich also: Setze lieber auf Mannschaften, die dazu neigen.

Verfalle nicht in Denkweisen wie: „Die hatten ja ewig kein Eigentor, langsam muss mal eins fallen“. Analysiere stattdessen punktgenau. Neigt eine Mannschaft beispielsweise zu Eigentoren gegen Gegner, die viel über außen spielen und steht ein solches Spiel an, ist der Wetterfolg deutlich wahrscheinlicher. Die Quoten werden nach wie vor in einem sehr hohen Bereich liegen.

Tipp 2: Vergleiche die Quoten bei mehreren Anbietern!

Wie bereits erwähnt, bieten Eigentor Wetten in der Regel sehr hohe Quoten. Das liegt schlichtweg daran, dass Eigentore nur sehr selten fallen. Je nach Sportart kann das dann etwas unterschiedlich ausfallen, im Grunde ist dies aber überall ähnlich. Bei solch hohen Quoten unterscheiden sich diese von Anbieter zu Anbieter häufig extrem. Hier ist es für den langfristigen Erfolg unbedingt notwendig, die beste Quote zu wetten.

Zum Glück ist das ohne großen Aufwand möglich. Registriere Dich vor den geplanten Wetten einfach bei mehreren Anbietern, vergleiche die Quoten und spiele die höchste Quote. In der Regel wirst Du diese Wette verlieren, sodass die seltenen Gewinne die verlorenen Einsätze zumindest ausgleichen sollten.

Tipp 3: Baue Dir eine Eigentor Wettstrategie auf!

Dir muss unbedingt bewusst sein, dass Wetten auf Eigentore extrem viel mit Glück zu tun haben. Du kannst, anders als bei anderen Wettarten, kaum von Aufstellungen und vorherigen Ergebnissen auf mögliche Eigentore schließen. Das klappt nur in ganz engem Rahmen.

Möchtest Du also langfristigen Erfolg mit diesen Wetten haben, brauchst Du eine Einsatzstrategie, an die Du Dich penibel hältst. Wette nur dann auf Eigentore, wenn die Quote im Verhältnis zur tatsächlichen Chance in einem guten Verhältnis steht. Halte genügend Guthaben bereit, um viele verlorene Wetten durchzustehen.

Tipp 4: Nicht von hohen Quoten verleiten lassen!

Lass Dich von den hohen Quoten auf Eigentorwetten nicht zu spontanen Wettabgaben verführen. Viele Wetter denken, wenn sie diese Quoten sehen, für einen Moment nur an das große Gewinnpotential, blenden das Risiko zugleich aber völlig aus. Jeder Wette sollte in der Regel eine entsprechende Analyse vorausgehen.

Hohe Quoten verleiten sehr häufig zu spontanen Wetten, die dann aber in aller Regel verloren gehen. Dieser Fehler sollte Dir nicht unterlaufen. Überprüfe wie gewohnt die vorangegangen Spiele der Teams des zu wettenden Spieles und triff darauf basierend Deine Annahmen für mögliche Eigentore.

Tipp 5: Betreibe ein Money Management!

Zuletzt gebe ich Dir einen Tipp mit auf den Weg, der für Sportwetten im Allgemeinen gültig ist. Beachte unbedingt Deine Bankroll und orientiere Deine Einsatzhöhe stets an dem vorhandenen Guthaben. Gerade bei hohen Quoten sollten die Einsätze in der Regel deutlich geringer sein als bei Wetten mit weniger Risiko.

Das sichert Dir eine langfristige Möglichkeit auf Gewinne und verhindert einen unüberlegten Totalverlust, über den Du Dich kurz danach sehr ärgerst. Entwickle dazu eine Einsatzstrategie und befolge das Money Management ohne Ausnahme.

Goal no Goal

Eine ähnliche Art von Wetten stellt Goal no Goal dar. Bei Live-Events wird Dir auch angeboten, ob eine Mannschaft innerhalb einer gewissen Spielzeit, also bis zu 15. Minute, einen Treffer erzielt. Diesbezüglich gibt es online ebenfalls eine Vielzahl an interessanten Auswertungen und Statistiken.

Häufig werden bereits in der ersten Halbzeit das eine oder andere Tor erzielt. Treffer im Finish eines Spiels, also ab der 75. Minute, kommen im Fußball ebenfalls sehr häufig vor. Goal no Goal Wetten sind eine interessante Wettform und werden auch Dich mit Sicherheit rasch in den Bann ziehen.

Head-to-Head / Draw-No-Bet

Hinter Head-to-Head stehen Wettarten, bei welchem es kein Remis gibt. Sollte ein Unentschieden nach der regulären Spielzeit zum Vorschein kommen, wird der Wetteinsatz rückerstattet. Somit wird die Sportwetten Gewinnchance deutlich erhöht. Bei den Buchmachern sind solche Wettmärkte ebenfalls beliebt und auch die Spieler nehmen diese gerne an.

Bei den meisten Spielen aus der Bundesliga werden Head-to-Head Wetten angeboten. Auch bei vielen anderen europäischen Top-Ligen, wie etwa der Serie A, der Premier League oder der spanischen Liga gibt es Head-to-Head-Optionen. Wie bei allen anderen Arten von Sportwetten zählt auch hier das Endergebnis nach der regulären Spielzeit.

Eckbälle

Bei Fußballtipps kann nicht nur auf die Anzahl der erzielten Tore gewettet werden, auch in Bezug auf die Eckbälle gibt es ein breites Angebot an Wettoptionen. In welcher Halbzeit gibt es mehr Ecken, ist die Anzahl an Ecken über 10,5 oder unter 10,5 und welche Mannschaft hat in einem Spiel mehr Eckbälle? Diese und noch viele anderen Varianten der Eckball Wetten stehen Dir zur Auswahl.

Besonders interessant wird es, wenn Du Dich für den genauen Zeitpunkt von Ecken entscheidest. Gibt es in den ersten fünfzehn Spielminuten einen Eckball? Bei Live-Tipps sind diese Wettmärkte ebenfalls vorhanden und werden gerne verwendet. Die Quoten sind im Vergleich zu anderen Arten von Wetten sehr hoch. Eine Wettquote von 1,80 kommt bei Eckball-Tipps sehr häufig vor.

Karten

Es geht munter und flott weiter. Wie viele Karten (Gelbe und Rote) gibt es im Spiel und in welcher Halbzeit werden vom Unparteiischen mehr Karten verteilt? Welche Mannschaft sieht die meisten Gelben Karten und zu welchem Zeitpunkt zückt der Schiedsrichter erstmalig seine Karte? Gibt es einen Foulelfmeter und eine Rote Karte im Spiel? Unabhängig davon gibt es sogar Wetten auf Fouls, bei denen keine Karte gezeigt wird.

Die Buchmacher sind auch hier sehr einfallsreich und sorgen somit für Spaß, Unterhaltung und jede Menge Abwechslung. Besonders die Wettarten in Bezug auf eine Rote Karte sind interessant. Generell sind Wetten auf Karten sehr beliebt und einige Anbieter haben einen eigenen Reiter für diesen Sportwettenmarkt.

Halbzeit

Eine hohe Wettquote erwartet Dich auch bei den Halbzeit Wetten. Hier kannst Du auswählen, welche Mannschaft mit einer Führung in die wohlverdiente Halbzeitpause geht oder ob sich beide Mannschaften mit einem Remis zur Lagerbesprechung in die Pause verabschieden. Bei vielen Wetten hast Du auch die Auswahlmöglichkeit auf das genaue Ergebnis in einer Halbzeit zu tippen.

Bezüglich der Anzahl der Tore gibt es ebenfalls ein breites Wettangebot. Werden über 2,5 oder 3,5 Tore in der ersten Halbzeit erzielt oder weniger? In welcher Halbzeit werden mehr Treffer durch eine Mannschaft geschossen? Diese und noch viele weitere Wettarten erwarten Dich in dieser Rubrik, darunter auch die regulären Wetten auf Tore.

Live & Nullstand

Livewetten sind im Fußball besonders beliebt und begehrt. Hier hast Du während eines Fußballspiels die Möglichkeit noch einen Tipp abzugeben. Welche Mannschaft gewinnt das Spiel, wie viele Tore werden erzielt und gibt es eine Gelbe oder gar eine Rote Karte während der regulären Spielzeit?

Zudem sind auch die Nullstand Wetten zu erwähnen. Endet das Spiel mit einem torlosen Remis und werden in der ersten oder zweiten Halbzeit überhaupt Tore von den Mannschaften geschossen? In Bezug auf die Live-Optionen haben die Buchmacher ein besonders großes Wettangebot. Spieler haben dadurch auch die Möglichkeit ihre Wettchance zu erhöhen.

Zudem können auch Wetten „verkauft“ werden. Hast Du zum Beispiel auf einen Heimerfolg getippt und nach 20 Minuten liegen die Gastgeber bereits mit 0:2 zurück, kannst Du diese Wette zurückkaufen. Du erhältst in diesem Fall nicht den gesamten Wetteinsatz zurück, sondern nur einen kleinen Teil. Der Rückkaufswert wird aliquot berechnet und richtet sich in erster Linie nach dem aktuellen Spielstand. Jedoch gibt es nur wenige Wettanbieter mit Cashout.

Spielerwetten

Die Spielerwetten sind ebenfalls lukrativ und interessant zugleich. Welcher Spieler trifft und welcher Spieler erhält eine Karte im Spiel? Das sind nur einige Beispiele, die zu dieser Rubrik zählen und gehören. Speziell bei den Toren werden Spieler-Tipps gerne angeboten und angewendet. Trifft Robert Lewandowski vom FC Bayern München oder gelingt Torjäger Erling Haaland ein Treffer im Spiel?

Zudem gibt es auch immer wieder Spieler, welche für ihre aggressive Spielweise bekannt sind. Du kannst somit auch eine Wette darauf abschließen, ob ein bestimmter Spieler eine Karte vom Unparteiischen gezeigt bekommt. Hinzu kommen seltene Möglichkeiten wie etwa Wetten auf Zweikämpfe. Mehr dazu weiter unten.

Wetten auf Zweikämpfe – Tipps, Strategien & Quoten für Zweikampfwette

Zweikämpfe – oder auf Englisch Tackles – gehören zu den wichtigsten Aktionen bei jedem Fußballspiel. Oft entscheiden Zweikämpfe, wer ein Spiel gewinnt. Natürlich gibt es zu so einem wichtigen Thema im Fußball auch passende Wetten auf Zweikämpfe. Wie diese aussehen, welche Strategien es dafür gibt und welche Anbieter Zweikampfwetten im Programm führen, erläutern die folgenden Abschnitte.

Tipps für Zweikampfwetten

Zweikampfwetten sind eine sehr ungewöhnliche und relativ unbekannte Wettoption. Viele halten eher davon Abstand, da Zweikämpfe schwer vorauszusagen sind. Trotzdem kann man mit den richtigen Statistiken und Informationen profitable Wetten finden und Gewinne mit Zweikampfwetten erzielen. Dazu habe ich ein paar allgemeine Tipps herausgearbeitet.

Tipp 1: Statistiken recherchieren und auf dem Laufenden halten

Die Statistiken zu Zweikämpfen findet man nicht so häufig wie die üblichen Statistiken für Tore, Vorlagen, Karten und so weiter. Deshalb ist es wichtig, sich eine oder mehrere gute Quellen zu suchen. Je nachdem, welche Liga oder welchen Wettbewerb man bevorzugt, sind die besten Quellen meist unterschiedlich.

Wenn Du auch auf internationale Ligen wetten möchtest, solltest Du dafür auf jeden Fall gut genug Englisch können, um auch auf internationalen Seiten fündig zu werden. Auf Deutsch findet man meist nur ausführliche Statistiken zur Bundesliga und eventuell noch zur Nationalmannschaft.

Außerdem solltest Du auch darauf achten, dass die Quellen immer aktuell sind und die neusten Spiele schnell eingetragen werden. Nur dann kannst Du auch davon profitieren, indem Du immer auf dem neuesten Stand der Zweikampfstatistiken bist. Dann gilt es immer schon in Vorarbeit zu gehen und sich durch die Statistiken für Zweikämpfe zu arbeiten, um dann an einem Spieltag bereit zu sein.

Sehr interessant bei den Statistiken sind auch die Körpergrößen der einzelnen Spieler und die Durchschnittsgröße der beiden Mannschaften. Das gilt vor allem, wenn man Wetten auf Luftzweikämpfe abschließen möchte. Größere Spieler haben natürlich einen extremen Vorteil im Luftzweikampf, dies kann man sehr gut schon im Voraus recherchieren.

Tipp 2: Startaufstellung beachten

Wie bei den meisten Wetten hängen auch bei den Zweikampfwetten die Quoten von den Statistiken ab, die der Wettanbieter über die beiden Mannschaften hat. Dabei wird aber meistens nur darauf geachtet, welche Zweikampfwerte eine Mannschaft über die gesamte Saison verteilt bestritten oder gewonnen hat.

Wenn aber bei einer Mannschaft zwei oder drei sehr starke oder sehr schwache Zweikämpfer nicht spielen, wirkt sich das bereits extrem auf die Zweikampfwerte des gesamten Spieles aus. Wenn Du Dich also mit einem speziellen Spiel und den Zweikampfwerten der Mannschaften beschäftigst, solltest Du kurz vor Spielbeginn noch einmal auf die Mannschaftsaufstellung der Teams schauen.

Wenn dann eine Mannschaft mit mehreren starken Defensivspielern spielt und dafür die offensiven Feingeister auf der Banks sitzen, können daraus interessante Zweikampfwetten entstehen. Das trifft natürlich auf beide Mannschaften zu, deswegen solltest Du auch immer beide Aufstellungen beachten und die jeweiligen Statistiken der einzelnen Spieler kennen. Grundsätzlich kannst Du davon ausgehen, dass die Mannschaft mit mehr defensiven Spielern meist auch mehr Zweikämpfe gewinnt.

Tipp 3: Änderungen in Trainer- und Mannschaftsphilosophie beachten

Die Spielphilosophie einer Mannschaft hat große Auswirkungen darauf, wie sie spielt und damit auch, wie viele Tore sie erzielt, Gegentore bekommt und vieles mehr. Auch auf die Zweikampfstatistik von Mannschaften hat die Philosophie des Vereins oder des Trainers ganz entscheidenden Einfluss.

Deshalb muss man sich nicht nur mit den Statistiken der vergangenen Spiele auseinandersetzen, wenn man auf Zweikämpfe wetten will, sondern auch darauf, wie eine Mannschaft generell spielt. Oft ändern Trainer innerhalb einer Saison ihre Grundausrichtung und lassen defensiver oder offensiver spielen, was erheblichen Einfluss darauf hat, wie viele Zweikämpfe sie führen und auch ob sie mehr gewinnen.

Eine defensiv ausgerichtete Mannschaft gewinnt meist mehr Zweikämpfe, da Defensivzweikämpfe einfacher zu gewinnen sind als Offensivzweikämpfe. Natürlich hat auch ein Trainerwechsel immer sehr großen Einfluss auf die Zweikämpfe einer Mannschaft. Das solltest Du bei allen Wetten auf Zweikämpfe beachten.

Wer kommt weiter Wetten – Sportwetten auf KO-Spiele

Bei jedem sportlichen Turnier kannst Du darauf tippen, wer weiter kommt und wer nicht. Aus diesem simplen Prinzip leiten sich die „Wer kommt weiter Wetten“ ab. Was Du bei dieser Wettart beachten solltest, wie die Quoten für die weiterkommenden Teams sind und wo Du diese Wetten findest, erkläre ich Dir im Folgenden.

Tipps & Strategien für Wer kommt weiter Wetten

Von ihrer Funktionsweise sind Wetten auf das weiterkommende Team oder den Spieler relativ einfach. Daher kannst Du mit dem richtigen Tipp ohne großes Risiko Geld gewinnen. Wenn Du noch sicherere Tipps abgeben möchtest oder Deine Quote etwas verbessern willst, solltest Du Dir jedoch die folgenden Tipps beherzigen.

Tipp 1 – Statistiken sind Dein bester Helfer!

Statistiken gehören zu den wertvollsten Informationen, welche Du für Deine Wer kommt weiter Wette nutzen kannst. Mithilfe der Daten und Formtabellen kannst Du in der Regel gut abschätzen, welche Mannschaft vermutlich weiterkommt und welche ausscheidet. Du kannst dafür externe Datenbanken im Internet nutzen oder die die eigenen Statistikzentren, welche viele Buchmacher mittlerweile anbieten.

Im Fußball können beispielsweise die Torgefährlichkeit und der Ballbesitz Indiz für eine weiterkommende Mannschaft sein. Zudem kann der direkte Vergleich aus vergangenen Spielen herangezogen werden, um eine historische Tendenz zu analysieren. In vielen Fällen werden zusätzlich sogenannte Formtabellen genutzt. Diese zeigen Dir die Performance eines Teams oder eines Spielers in den letzten drei bis fünf Spielen.

Anhand der Werte kannst Du ablesen, ob eine Mannschaft sich gerade in einem Leistungstief oder einem Leistungshoch befindet. Formtabellen kommen daher sowohl in Teamsportarten wie Fußball, aber auch Einzelwettkämpfen wie Tennis zum Einsatz. Du solltest jedoch aufpassen, dass Du nur vertrauenswürdige Quellen nutzt und keinen unseriösen Seiten glaubst, welche Dir falsche Informationen unterbreiten.

Tipp 2 – Wer kommt weiter Wetten bei 2 KO-Spielen!

Jede Wette auf das Weiterkommen einer Mannschaft oder eines Spielers ist gleichzeitig fast immer eine Favoritenwette. Besonders bei Turnieren, bei welchen mehr als ein Spiel über das Weiterkommen entscheidet, solltest Du häufig auf den Favoriten tippen.

In der Fußball Champions League werden zwei Spiele gespielt, welche über das Weiterkommen entscheiden. Sollte der Favorit nun im ersten Spiel einen schlechten Tag haben, kann er diesen im Rückspiel mit einer guten Leistung ausgleichen. Du solltest Dir daher ein Turnier suchen, in welchem Hin- und Rückspiel gespielt werden und dabei auf den Favoriten setzen.

Etwas risikoreicher sind zum Beispiel Wetten auf den DFB-Pokal. Bei diesem entscheidet nur ein Spiel über Sieger und Verlierer einer Runde. Bei diesen Wetten kann es leichter einmal zu einer Überraschung kommen und auch Drittligist einen Bundeligaklub rauswerfen. Wenn Du daher auf den Underdog setzen möchtest, solltest Du Dir Turniere mit nur einer Runde aussuchen.

Tipp 3 – Wette mit progressiven Einsätzen!

Wenn Du langfristig mit „Wer kommt weiter Wetten“ erfolgreich sein möchtest, bietet es sich an, eine bestimmte Strategie zu verfolgen. Da die Quoten auf den Favoriten meist nicht besonders hoch sind, lohnt es sich, eine progressive Strategie zu verfolgen, um schnell Dein Guthaben zu erhöhen.

Bei dieser Strategie setzt Du darauf, dass der Favorit weiterkommt. Einen Teil Deines Gewinns behältst Du anschließend auf Deinem Konto, um Wetten auszugleichen, die schlechter laufen. Den anderen Teil Deines Gewinnes reinvestierst Du in Deine nächste Wette, um einen noch höheren Gewinn zu erzielen.

Ein guter Einsatz bei Deiner ersten Wette sind beispielsweise 10€ oder 20€. Angenommen Du reinvestierst 50% Deines Gewinns in neue Wetten könnte Dein Konto nach wenigen Wettreihen bereits so aussehen:

  • Tipp 1 – Einsatz: 10€ – Quote: 1,5 – Gewinn: 5€ – Bank: 0€
  • Tipp 2 – Einsatz: 12,5€ – Quote: 1,7 – Gewinn: 8,75€ – Bank: 2,5€
  • Tipp 3 – Einsatz: 16,87€ – Quote: 1,6 – Gewinn: 10,12€ – Bank: 6,87€

Mit dieser Strategie kannst Du schnell Deinen Einsatz steigern und zusätzlich eine absichernde Bank aufbauen.

Tipp 4 – Wetten auf wer kommt weiter in kleineren Sportarten und Ligen!

Wetten auf das Weiterkommen von großen Fußballklubs ist vor allem in Deutschland und anderen Teilen von Europa sehr beliebt. Hier checken die Bookies ganz genau, welche Quoten angemessen sind und wie realistisch die Chancen der einzelnen Teams sind.

Du hast daher selten eine Chance, verbesserte Quoten bei Deinem Anbieter zu erhalten. Wettest Du hingegen auf Sportarten, auf welche Dein Buchmacher weniger Fokus legt, kann es sein, dass Du überdurchschnittlich hohe Quoten für Deinen Wettschein erhältst. Sportarten, bei denen Du solche Quotenunterschiede ausnutzen kannst, sind beispielsweise American Football oder eSport Wetten.

Diese Wetten bieten zwar viele Buchmacher an, dennoch bekommst Du aufgrund geringer Wettbeteiligung gute Quoten für starke Teams und ihr Weiterkommen. Auch der eSport ist in den vergangenen Jahren gewachsen, dennoch gehen die Meinungen über das Favoritenteam weit auseinander und Du kannst mit dem richtigen Tipp einen ordentlichen Gewinn erzielen.

Tipp 5 – Achte auf die Zeiträume für die Auswertung der Wette!

Einen Nachteil, den Wetten auf das Weiterkommen besitzen, ist der, dass viele Wetten relativ lange brauchen, um abgeschlossen zu sein. Besonders bei Wetten auf die Champions- oder Europa League können manchmal zwei Wochen zwischen der Wettabgabe und der endgültigen Entscheidung liegen.

Falls Du nicht so lange warten möchtest, solltest Du daher Wetten auf das Weiterkommen abschließen, die nur aus einer Qualifikationsrunde bestehen. Wetten auf die Qualifikation bei der Gruppenphase einer Weltmeisterschaft können sich lohnen, da die Qualifikation meist nur eine gute Woche benötigt und die Quote auf vier Teams aufgeteilt wird.

Es lohnt sich daher immer auf die Zwischenzeiträume in den Turnieren zu achten, um Deinen Einsatz nicht unnötig lange in einer Wette zu binden.

Arten von Sportwetten auf Wer kommt weiter

Wenn Du darauf tippen möchtest, wer weiter in einem Turnier verbleibt, gibt es zwei Wettmöglichkeiten. Die erste ist die klassischste und in der Regel bei allen Sportarten möglich, die Wetten auf das Weiterkommen zulassen. Du tippst bei dieser Wette ganz einfach darauf, welches Team weiterkommt.

Wenn das Team tatsächlich den Sprung in die nächste Runde schafft, gewinnst Du die Wette. Fliegt die Mannschaft raus, verlierst Du. Neben dieser recht simplen Wette gibt es zudem die Möglichkeit, auf die Art des Weiterkommens zu wetten. Diese Wettmöglichkeit wird hauptsächlich für Fußballturniere angeboten. Unter der Art des Weiterkommens versteht man dabei, unter welchen Bedingungen sich ein Team für das Weiterkommen qualifiziert hat.

Die klassischen Auswahloptionen sind hierbei: reguläre Spielzeit, Verlängerung oder Elfmeterschießen. Steht Dein Team beispielsweise in einem Halbfinale und Du hast darauf getippt, dass Dein Team im Elfmeterschießen weiterkommt, zählt es nicht, wenn sich Deine Mannschaft bereits nach der regulären Spielzeit qualifiziert hat. Deine Wette würde dann verloren gehen. Daher ist die zweite Wettart hauptsächlich für erfahrene Tipper geeignet.

Quoten für Sportwetten auf Wer kommt weiter

Die Quoten für das Weiterkommen eines Teams können recht unterschiedlich ausfallen. Handelt es sich um einen starken Verein, der bereits eine gewisse Favoritenrolle innehat, fallen die Quoten recht niedrig aus. Quoten für den Underdog sind hingegen recht hoch.

Zudem kommt es darauf an, wie viele Spiele innerhalb einer Qualifikationsrunde gespielt werden. In der Champions League werden zum Beispiel zwei Spiele pro Runde gespielt. Hier können Teams einen Fehler im ersten Spiel ausgleichen und noch einmal das Gesamtergebnis drehen.

Die Quoten liegen hier bei etwa 1.3 bis 1.8 für den Favoriten. In Turnieren mit nur einem Spiel pro Runde ist das jedoch nicht möglich. Hier können die Quoten für den Favoriten knapp unter 2 liegen. Die Quoten auf den Favoriten sind daher in der Champions League etwas niedriger als beispielsweise im DFB-Pokal. Du kannst Dir beide Vorteile zu Nutzen machen, abhängig davon, ob Du lieber hohe Quoten oder eine sichere Wette bevorzugst.

Ansonsten sind „Wer kommt weiter Wetten“ vor allem dann lukrativ, wenn sie früh abgeschlossen wurden. Wetten auf die weiterkommenden Teams einer Gruppenphase vor einem Turnierstart lohnen sich durchschnittlich gesehen mehr als späte Wetten kurz bevor die Gruppenphase beendet ist.

Wetten auf Ballbesitz – So kannst Du auf Ballbesitz wetten

Wer mit Ballbesitz Wetten seinen Wettschein aufbessern will, hat gute Chancen auf Gewinne. Gerade bei Partien, wenn unterschiedlich starke Mannschaften aufeinandertreffen. Was genau Wetten auf Ballbesitz sind und wie man gute Gewinne einstreichen kann, schildere ich Dir im Folgenden.

Tipps für Wetten auf Ballbesitz

Eigentlich hört sich das Wetten auf den Ballbesitz im ersten Moment ziemlich einfach an. Doch ohne die richtige Strategie wird es schwer, satte Gewinne einzustreichen. Ich habe einige nützliche Tipps für Dich, um erfolgreiche Ballbesitz Wetten zu setzen.

Tipp 1 – Zahlen lügen nicht!

Beim Fußball sollte man allgemein immer die Statistiken der jüngsten Spiele sowie die direkten Vergleiche der vergangenen Spiele der beiden Mannschaften vor dem Wetteinsatz genau im Auge behalten. Denn Zahlen lügen nicht. Darum ist eine genaue Analyse der Statistiken Gold wert.

Denn das Team, das statistisch das stärkere ist, hat in der Regel auch den höchsten Ballbesitz. Dazu gehört auch die Taktik und welches System die Mannschaft spielt. Defensiv ausgerichtete Mannschaften haben nämlich in der Regel auch einen höheren Ballbesitz, da sie das Leder lange in den eigenen Reihen halten.

Offensive Mannschaften lauern sehr oft auf ihre Konterchance. Eine gute Hilfe sind übrigens die Statistiken bei Transfermarkt. Hier könnt ihr Euch ein gutes Bild über den Ballbesitz der jeweiligen Mannschaften machen.

Tipp 2 – Den Einsatz steigern

Gerade Anfänger sollten bei Ballbesitzwetten mit kleineren Einsätzen starten und sich dann langsam steigern. Zudem sollte man Wetten mit einer Quote von 2,0 wählen. So verdoppelt man seinen Einsatz bei einer gewonnenen Wette, zum Beispiel bei 5 Euro Einsatz auf 10 Euro.

Bei der nächsten Wette kann man dann die 10 Euro auf zwei Wetten aufteilen und kann auch so – selbst wenn eine der beiden folgenden Wetten verloren geht – einen Gewinn einfahren. Man nennt dies eine progressive Setzstrategie, die am Ende immer zum Erfolg führen kann. Diese Art von Wette bietet sich vor allem für Einsteiger und vorsichtige Wetter an.

Tipp 3 – Auf hohe Quoten setzen

Wie bei allen anderen Wettoptionen, lohnt es sich auch bei Ballbesitzwetten auf hohe Quoten zu achten. Denn auch hier kannst Du selbst mit kleineren Einsätzen, hohe Gewinne abstauben. Beginne mit kleineren Einsätzen, die sich durch die hohen Quoten in hohe Gewinnen auszahlen können.

Verlierst Du eine Wette, musst Du nur den Einsatz in der nächsten Wette erhöhen, sodass Du bei einem Erfolg wieder einen Gewinn verbuchen kannst. Diese Art von Wette ist im Vergleich zur progressiven Strategie die Experten-Variante.

Arten von Wetten auf Ballbesitz

Bei Wetten auf Ballbesitz gibt es verschiedene Möglichkeiten, um am Ende schöne Gewinne einstreichen zu können. Welche unterschiedlichen Sportwetten Arten es gibt, stelle ich Dir im Folgenden genauer vor.

Mannschaft mit mehr Ballbesitz

Wer es klassisch mag, der wettet auf die Mannschaft mit mehr Ballbesitz. Das ist auch die gängigste und beliebteste Möglichkeit bei den Ballbesitz Wetten. Hier setzt Du einfach auf das Team, das nach Ablauf der Spielzeit den Ball am häufigsten in seinen Reihen hatte.

Dies wird am Ende anhand der Spielstatistik ermittelt. Hier gilt, dass Du Dich im Vorfeld genau mit den letzten Statistiken, der Taktik und auch der Form der beiden Mannschaften beschäftigst. Du setzt im Vorfeld dann Deine Wette auf eine der beiden Mannschaften und hoffst, dass sich Deine Annahme bewahrheitet.

Ballbesitz Wetten auf Prozent

Bei den Ballbesitz Wetten auf Prozent wird es sogar schon ein wenig wissenschaftlich. Während Du bei der klassischen Variante „Mannschaft mit mehr Ballbesitz“ nur darauf tippst, welche von beiden Teams am Ende öfter das runde Leder in seinen Reihen hatte, wettest Du bei der Prozent-Wette auf den genauen prozentualen Anteil des Ballbesitzes. Das unterscheidet diese Art von Prozent-Wette mit der Über-/Unter Ballbesitz Wette.

Über/Unter Ballbesitz Wetten

Bei der Über-/Unter Ballbesitz Wette wird nicht auf die ganz genauen Ballbesitzquoten gewettet, sondern in den meisten Fällen über oder unter einen gesetzten Prozentsatz – die sogenannten Über-/Unter-Optionen. So tippst Du beispielsweise bei einer Mannschaft, dass sie über 55 Prozent Ballbesitz im Spiel hat. Du gewinnst, wenn der Prozentsatz über diesem Wert liegt – auch wenn es am Ende beispielsweise 65 Prozent wären.

Handicap Ballbesitz Wetten

Wie bei vielen anderen Sport- und Fußballtipps, sind auch bei den Ballbesitzwetten sogenannte Handicaps sehr beliebt. Auch hier wird ein bestimmtes Handicap aufgestellt, das man erfüllen muss. So kann man beispielsweise wetten, dass eine Mannschaft mindestens 15 Prozent mehr Ballbesitz haben muss als die andere.

Das jeweilige Handicap ist bei den Bookies aber nicht bei jedem Spiel gleich, sondern kann sich von Partie zu Partie unterscheiden. Das hängt immer von der Stärke der beiden aufeinander treffenden Teams ab.

Quoten für Ballbesitz Wetten

Ob man mit Wetten Geld verdienen kann, hängt von der Ausdauer an. Große Quoten darfst Du nämlich nicht erwarten. In der Regel fallen sie schlechter aus als die klassischen Dreiweg-Optionen. Beim Bookie 22bet, der mit das größte Angebot an Ballbesitz Wetten hat, fallen die Wettquoten für diesen Bereich nur rund 91 Prozent gewinnbringend im Verhältnis zu den Standard-Wetten aus.

Wer trotzdem gerne Gewinne bei Ballbesitzwetten einfahren will, sollte darum bei Über-/Unter- oder bei Handicap-Optionen sein Glück versuchen. Hier betragen die besten Quoten zwischen 1,8 und 2,4 und das kann sich mit ein wenig Ehrgeiz und Ausdauer auszahlen. Manchmal werden auch hohe Quoten bei Duellen zwischen „David gegen Goliath“ angeboten. Hier sollte man sich aber absolut sicher sein, wenn man höhere Beträge setzen will.

Elfmeter Wetten – Wetten auf Elfer und Elfmeterschießen

Elfmeter sind immer ein wichtiges Ereignis in einem Fußballspiel. Jeder Fan im Stadion und vor dem Fernseher schaut bei einem Elfmeter genau hin. Noch mehr ist das beim Elfmeterschießen der Fall, da es dort um Weiterkommen oder Ausscheiden geht. Deshalb sind Elfmeter Wetten besonders spannend und viele Wettanbieter haben ein großes Angebot dafür.

Sind Elfmeterwetten legal?

Elfmeterwetten zählen zu den sogenannten Ereigniswetten, bei denen auf ein bestimmtes Ereignis während eines Spieles gewettet wird. Diese sind im neuen Glücksspielvertrag von 2021 verboten worden. Die Begründung dafür liegt darin, dass diese Wetten den Regulatoren zu glücksabhängig sind und somit ihrer Meinung nach eine höhere Gefahr für Spielsucht bieten.

Das bedeutet für Anbieter mit einer deutschen Lizenz, dass dort keine Elfmeterwetten erlaubt sind. Trotzdem kann man auch von Deutschland aus bei Wettanbietern wetten, die nicht der deutschen Wettlizenz unterliegen, sondern einer anderen EU-Lizenz wie zum Beispiel der MGA-Lizenz aus Malta.

Bei Anbietern mit dieser Lizenz sind solche Wetten, also auch Wetten zum Thema Elfmeter erlaubt und somit legal im Angebot. Wer sich also mit Elfmeterwetten auseinandersetzen will, muss darauf achten, welche Lizenz der Anbieter hat und ob dort Elfmeterwetten angeboten werden.

Bei Anbietern ohne deutsche Lizenz sind einige Spieler eher skeptisch, aber Anbieter, die mit anderen EU-Lizenzen ausgestattet sind, kann man von einer seriösen Seite ausgehen. Trotzdem sollte man sich vorher eingehend mit der Seite beschäftigen und sich sicher sein, dass sie auch wirklich seriös und legal ist.

Kann man auf Elfmeterschießen wetten?

Auch zum Thema Elfmeterschießen gibt es Wetten bei verschiedenen Anbietern. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass es sich um ein KO-Spiel handelt, da es nur dort zum Elfmeterschießen kommen kann. In diesem Fall kann dann meist einfach eine normale Ja/Nein-Wette abgeschlossen werden.

Das heißt, man kann einfach darauf wetten, ob es ein Elfmeterschießen gibt oder nicht. Zudem ist auch der Siegermarkt beim den Wetten auf Elfmeterschießen vorhanden. So kannst Du vor dem Beginn auf die jeweilige Mannschaft wetten – eine klassische 2-Wege-Option.

Tipps für Elfer Wetten

Solche Wetten haben eine ganz eigene Dynamik. Bei Elfmeterwetten ist das noch ein Mal mehr der Fall, da sie weniger häufig vorkommen und nicht in jedem Spiel eine Rolle spielen. Trotzdem können Elfmeterwetten mit den richtigen Strategien profitabel sein. Deshalb stelle ich hier einige Tipps vor, mit denen man erfolgreich auf Wetten um den Themenkomplex Elfmeter wetten kann.

Tipp 1: Elfmeterwetten in Verbindung mit Torschützen kombinieren

Es ergeben sich oft sehr gute Quoten, wenn man eine Elfmeterwette mit einem Torschützentipp verknüpft. Auch wenn die Wette nicht als spezielle Kombiwette angeboten wird, kann einzeln darauf gewettet werden. Für diese Wette musst Du nur herausfinden, wer der Elfmeterschütze für eine Mannschaft ist und wie gut seine Quote ist.

Wenn Du diese Statistiken kennst, kannst Du darauf setzen, dass der Elfmeterschütze ein Tor schießt und es einen Elfmeter im Spiel gibt. Wenn die erste Wette erfolgreich ist, ist dann meist auch die zweite erfolgreich und Du kannst zwei Wetten durch ein Ereignis gewinnen. Wichtig ist dabei natürlich, dass der Spieler auch spielt und nicht gesperrt oder verletzt ist.

Tipp 2: Live Wetten nutzen

Viele Elfmeterwetten werden als Live-Wetten angeboten. Das solltest Du ausnutzen, da sich Elfmeter oft in der Spielentwicklung ablesen lassen. Wenn eine Mannschaft sehr am Drücker ist und sich das ganze Spielgeschehen rund um und im Strafraum abspielt, steigen die Chancen für einen Elfmeter.

Auch kann ein bereits gegebener, aber strittiger Elfmeter dazu führen, dass der Schiedsrichter dann leichter einen weiteren Elfmeter gibt oder zum Ausgleich der anderen Mannschaft ebenfalls einen „Kann-Elfmeter“ zuspricht, bei einer Situation, die in einem normalen Spiel einfach weitergelaufen wäre.

Wenn Du darauf setzen willst, solltest Du Dich auch vorher mit der Schiedsrichteransetzung beschäftigen. Es gibt Schiedsrichter, die öfter einen Elfmeter geben als andere, wenn es sich dann noch im Spielverlauf abzeichnet, lassen sich gute Wett-Gelegenheiten finden.

Tipp 3: Momentum nutzen

Das Momentum ist oft bei Sportwetten ein entscheidender Faktor. Vor allem bei Elfmeterwetten ist das oft der Fall. Ein Spieler, der einen Lauf bei Elfmetern hat, wird mit noch höherer Wahrscheinlichkeit auch seinen nächsten Elfmeter treffen. Im Gegensatz dazu wird ein Spieler oder eine Mannschaft, die Probleme damit hat, Elfmeter zu verwandeln, auch mit dem nächsten Elfmeter eine niedrigere Wahrscheinlichkeit haben, als die Statistik aussagt.

Aus diesem Grund solltest Du Dir, wenn Du auf Elfmeter setzen willst, immer die Statistiken der letzten geschossenen Elfmeter von beiden Mannschaften anschauen. Wenn Du diese gut im Kopf hast, werden sich immer wieder gute Wettmöglichkeiten aufgrund des Momentums eines Spielers oder einer Mannschaft ergeben.

Arten von Wetten auf Elfmeter

Wie bei allen Fußballtipps sind die Anbieter auch bei Elfmeterwetten sehr kreativ. Welche Wettarten es rund um das Thema Elfmeter gibt und wie sie funktionieren, stelle ich in diesem Abschnitt kurz vor.

Gibt es einen Elfmeter im Spiel?

Die Standardwette zum Thema Elfmeter ist einfach die Ja/Nein-Wette zu „Gibt es einen Elfmeter?“. Wenn es innerhalb der regulären Spielzeit einen Elfmeter gibt und auf ja gewettet wurde, gewinnt man. Wenn es keinen Elfmeter gab und man auf nein gesetzt hat, gewinnt man ebenfalls. Andersherum ist die Wette natürlich verloren. Diese Wette wird meistens auch als Live-Wette angeboten, wobei die Quote nach und nach ansteigt.

Dort ergeben sich oft gute Wettmöglichkeiten, da die Chance auf einen Elfmeter steigt, wenn eine Mannschaft drückend überlegen ist und die andere sich nur im eigenen Strafraum versammelt. Außerdem gibt es diese Wette bei manchen Anbietern auch für nur eine Halbzeit.

Elfmeter gegeben und Platzverweis

Eine spannende Kombiwette, die viele Anbieter im Repertoire haben, ist die Wette darauf, ob es einen Elfmeter gibt und gleichzeitig einen Platzverweis für dieselbe Situation. Das bedeutet, die Wette ist eine Ja/Nein-Wette, für die beide Faktoren erfüllt sein müssen.

Das heißt, ein Spieler begeht ein Foul im Strafraum, bekommt dafür einen Platzverweis und es gibt einen Elfmeter für das gegnerische Team. Dieses Ereignis ist natürlich um einiges unwahrscheinlicher als ein normaler Elfmeter, weshalb die Quote dafür auch einiges höher sein sollte.

Zu beachten ist außerdem, dass es an der Stelle vor einiger Zeit eine Regeländerung gab, die die Doppelbestrafung bei Notbremsen verhindern soll. Das bedeutet, es gibt bei einer Notbremse, wenn ein Spieler alleine auf das Tor zugeht, nicht mehr Elfmeter und eine rote Karte, sondern nur noch einen Elfer und eine gelbe Karte. Das führt dazu, dass es weniger Platzverweise in Verbindung mit Elfmeter geben wird.

Über/Unter Elfmeter Wetten

Die Über/Unter-Option bei Elfmetern funktioniert wie bei allen Über/Unter-Optionen. Es werden mehrere Zahlen mit jeweils einer Über- und einer Unter-Quote angeboten. Im Normalfall gibt es dann zwei Quoten für 1,5 Elfmeter, bei der man mit einer Unter-Wette gewinnt, wenn es einen oder keinen Elfmeter gibt.

Mit einer Über-Wette gewinnt man dann entsprechend, wenn es zwei oder mehr Elfmeter gibt. Je nach Anbieter gibt es diese Wetten dann auch mit 2,5 oder noch mehr Elfmetern. Bei einer höheren Anzahl von Elfmetern ist die Gewinnwahrscheinlichkeit für eine Über-Wette sehr gering, dementsprechend ist dann auch die Quote sehr attraktiv.

Art des ersten/nächsten Tores per Elfmeter?

Eine beliebte Wette im Fußball ist die Wette auf die Art des ersten Tores. Dabei setzt man ganz einfach darauf, wie das erste Tor fällt. Eine der Arten davon kann per Elfmeter sein. Wenn man also davon ausgeht, dass es eine gute Chance darauf gibt, dass das erste Tor durch einen Elfmeter erzielt wird, kann man darauf wetten. Die Wahrscheinlichkeit ist natürlich nicht sehr hoch und deshalb ist hier die Quote auch entsprechend hoch.

Alternativ kann man diese Wette auch als Live-Wette spielen und darauf setzen, ob das nächste Tor durch einen Elfmeter fällt. Hier kann man durch das Verfolgen des Spielverlaufs einiges mitnehmen und zum Beispiel daran erkennen, wie aggressiv die Spieler im Strafraum zu Werke gehen und ob es beim nächsten Tor eine erhöhte Wahrscheinlichkeit auf ein Elfmetertor gibt.

Wird ein Elfmeter verschossen?

Die gegenteilige Wette davon, ob das nächste oder das erste Tor per Elfmeter erzielt wird, ist die Wette darauf, ob ein Elfmeter verschossen wird. Diese Wette ist grundsätzlich sehr spannend und wird meist auch mit einer sehr guten Quote angeboten, da es erstens nicht sehr wahrscheinlich ist, dass es einen Elfmeter gibt und zweitens, dass dieser auch noch verschossen wird.

Wenn man auf diese Wette setzen will, sind die Statistiken ganz entscheidend. Man kann sich zum Beispiel Mannschaften aussuchen, bei denen der beste Elfmeterschütze fehlt und jemand einen Elfmeter schießen muss, der nicht sehr erfahren damit ist. Gut geeignet sind auch Mannschaften, die schon öfter einen Elfmeter verschossen haben und den Schützen ständig wechseln. Oft führt das zu einer erhöhten Nervosität und noch mehr verschossenen Elfmetern.

Wetten auf Elfmeterschießen in KO-Spielen

KO-Spiele werden in letzter Instanz im Elfmeterschießen entschieden. Deshalb fiebern viele Fans immer darauf hin, dass es ein Elfmeterschießen gibt und für den neutralen Zuschauer ist es ein tolles Spektakel. Sportwettenanbieter haben dafür auch Wetten im Angebot.

Meist kann man einfach darauf wetten, ob es ein Elfmeterschießen gibt oder nicht. Eine einfache Zwei-Wege-Option mit zwei Quoten, die man immer eindeutig gewinnt oder verliert. Teilweise wird die Frage auch mit einer anderen Wette kombiniert.

Die Wette lautet dann zum Beispiel: „Mannschaft 1 setzt sich durch im Elfmeterschießen“. Das macht das Ganze noch ein wenig spannender, da es weder ausreicht, wenn Mannschaft 1 gewinnt, noch wenn es ein Elfmeterschießen gibt, sondern nur, wenn beide Punkte zutreffen.

Wetten auf Einwürfe – Tipps, Quoten & Wettanbieter mit Einwurf Wetten

Besonders im Fußball gibt es immer wieder neue Wettoptionen, weshalb es kaum verwunderlich ist, dass nun auch Wetten auf Einwürfe populärer werden. Alles, was Du bei Einwurfwetten beachten musst, welche Anbieter es gibt und welche Arten von Sportwetten auf Einwürfe möglich sind, erkläre ich Dir im Folgenden.

Einwürfe Wetten Tipps – Strategien für Einwurf Wetten

Wetten auf Einwürfe sind nicht bei allen Anbietern verfügbar. Daher ist es umso wichtiger, seinen Tipp bewusst zu platzieren. Mit einigen Tipps und Tricks kannst Du zudem die Quote Deiner Wette erhöhen und auch mit Einwurfwetten ordentliche Gewinne machen.

Tipp 1 – Statistiken sind auch bei Einwurfwetten hilfreich

Im Fußball lohnt es sich generell, Statistiken zu nutzen, um Spielausgänge besser einschätzen zu können. Auch für Einwurfwetten können Statistiken wichtige Anhaltspunkte geben. Für die oberen Fußballligen gibt es in der Regel eine Reihe an Statistiken, welche die verschiedenen Teams betreffen.

Du kannst dort zum Beispiel ablesen, wie viele Einwürfe die Teams durchschnittlich pro Spiel erhalten. Anhand dieses Werts kannst Du relativ gute Aussagen über die angebotenen Über/Unter-Linien treffen. Statistiken findest Du hauptsächlich bei externen Datenbanken und den offiziellen Ligabetreibern.

Auch einige Wettanbieter besitzen mittlerweile eigene Statistikzentren, dort findest Du aber meist keine Werte zu Einwürfen. Wenn Du Statistikseiten nutzt, solltest Du vor allem auf die Anzahl an Einwürfen achten und recherchieren, wann die meisten Einwürfe stattfinden.

Tipp 2 – Konstellation und Stärke sind wichtig bei Wetten auf Einwürfe

Einwürfe vorherzusagen ist relativ schwer und oftmals spielen verschiedene Faktoren in die Anzahl der Einwürfe und welches Team den ersten Einwurf erhält. Ein wichtiger Faktor bei den Einwurfstatistiken ist die Stärke der Teams. Ist eine Mannschaft extrem dominant, gibt es wenig Ballwechsel zwischen den Mannschaften und damit auch wenige Einwürfe.

Spielen die Mannschaften jedoch auf Augenhöhe, wird mehr um die Bälle gekämpft und die Zweikämpfe werden intensiver. Davon profitiert auch die Einwurfstatistik, welche bei solchen Partien deutlich höher ist. Es ist daher wichtig, nicht nur die Statistiken zu den Einwürfen zu vergleichen, sondern auch bewerten zu können, wie die aktuellen Leistungsniveaus der Vereine ist. Gibt es einen Underdog, ist das Risiko höher, dass weniger Einwürfe getätigt werden.

Tipp 3 – Einzel-, Kombi- oder Systemwette für die Einwurfwette?

An sich besitzen Wetten auf Einwürfe bereits recht gute Quoten. Da es schwer ist, genaue Prognosen zu Einwürfen aufzustellen, ist die Wettoption mit einigem Risiko verbunden, welches für lukrative Quoten sorgt. Solltest Du dennoch noch höhere Quoten erreichen wollen, lohnt es sich, eine Kombi- oder Systemwette zu platzieren.

Bei Kombiwetten platzierst Du mehrere Einzelwetten, welche zu einer Gesamtwetten zusammengefasst werden. Dabei werden alle Quoten miteinander multipliziert und ergeben eine neue Gesamtquote. Die Gesamtquote gilt für Deinen platzierten Einsatz. Solltest Du jedoch einen der Wettscheine verlieren, geht direkt Deine ganze Kombiwette verloren und Du erhältst keinen Gewinn.

Systemwetten sind daher etwas sicherer, da bei diesen auch mehrere Einzelwetten kombiniert werden, Du aber einzelne Wettreihen verlieren darfst. So ist es möglich, eine von vier Einzelwetten zu verlieren und die restlichen Wetten in Deinem System zu gewinnen. Die Gesamtquoten der Systemwetten liegen aufgrund der anderen Kombination an Wetten jedoch unter der Gesamtquote von Kombiwetten und bringen damit etwas weniger Gewinn ein.

Tipp 4 – Wetten auf Einwürfe sind ideal für progressive Verluststrategien

Wenn Du langfristig mit Einwurfwetten erfolgreich sein möchtest, lohnt es sich, eine gute Strategie zu verfolgen. Da Wetten auf Einwürfe recht hohe Quoten generieren, eignet sich eine Strategie mit Verlustprogression recht gut. Bei dieser startest Du mit einem niedrigen Einsatz auf Deine erste Wette.

Wichtig ist, dass die Quote der Wette 2,5 oder höher beträgt. Diese Quoten lassen sich besonders gut mit Über/Unter Wetten auf Einwürfe realisieren. Solltest Du Deine Wette verlieren, verdoppelst Du den Einsatz und wettest erneut auf eine Einwurfwette mit passender Quote.

Sobald Du gewinnst, startest Du wieder mit einem möglichst kleinen Einsatz. Da die Beträge relativ schnell sehr hoch werden können, ist es wichtig, dass Du am besten mit dem Mindesteinsatz startest. Sobald Du einmal gewinnst, hast Du alle vorherigen Einsätze plus einen Gewinn raus. Alternativ kannst Du auch die Fibonacci-Zahlenreihe für die Einsatzerhöhung verwenden.

Tipp 5 – Platziere Wetten auf Einwürfe live

Einwurfwetten vor einem Spiel abzuschließen, kann ziemlich schwer sein, da Du nicht weißt, welches Team den Anstoß bekommt oder zu Beginn die bessere Mannschaft ist. Live-Wetten bieten Dir hingegen die Option, genau verfolgen zu können, wie die Teams spielen.

Viele Live-Wetten bieten die Chance, auf das nächste Ereignis zu tippen. Du hast dort die Auswahl zwischen Optionen wie Tor, Einwurf oder Abstoß. Diese Möglichkeit auf Einwürfe zu wetten ist zwar nicht besonders lukrativ, kann aber hohe Sicherheit bei Deinen Wetten bieten.

Da Einwürfe oder Standardsituationen wie Freistöße oder Eckbälle relativ häufig auftreten, gehst Du bei diesen Wetten kein großes Risiko. Manche Bookies erlauben es Dir auch, bei den Live-Wetten auf die verschiedenen Teams zu tippen. Du solltest daher unbedingt einmal prüfen, ob Dein Bookie Live-Wetten für Einwürfe anbietet.

Seltene Wettmärkte

Die oben genannten Arten von Wetten haben sich auf Fußball bezogen. Es wäre jedoch langweilig, wenn Spieler sich nur auf diese Sportart konzentrieren müssten. Bei den Buchmachern gibt es auch seltene Wettmärkte, welche nachfolgend aufgeführt sind:

Als Beispiel können bekannte Veranstaltungen herangezogen werden, wie etwa der Eurovision Song Contest. Findet dieses Event statt, werden Gesellschaftswetten von den Buchmachern angeboten und Du kannst darauf wetten, welches Land den Wettbewerb gewinnen wird.

Zudem sind im Wettangebot der Buchmacher auch immer Ergebnisse von TV-Shows zu finden. Wer gewinnt Let´s Dance oder wer wird der neue Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika? Natürlich gibt es auch etliche Politikwetten im Sortiment eines entsprechenden Anbieters.

Tennis Wettarten

Comic-Joggerin mit transparentem Hintergrund

Tennis ist bei Sport- und Wettfans ebenfalls beliebt. Zur Auswahl stehen bekannte Turniere, wie etwa die US-Open oder Wimbledon und natürlich auch die vielen kleinen Turniere auf der ganzen Welt. Tennis Wetten sind häufig ebenfalls im Live-Bereich zu finden.

Du kannst hier nicht nur auf den Sieger eines Spiels wetten, auch einige andere Wettarten stehen Dir zur Auswahl. Wie viele Sätze werden gespielt, welcher Spieler gewinnt zuerst 10 Punkte und kommt es im ersten Satz zu einem Tie-Break? Bei Tennis sorgen die Buchmacher ebenfalls für ein abwechslungsreiches und spannendes Wettprogramm.

Bereits vor dem Beginn eines Turniers hast Du die Möglichkeit auf den Gewinner zu tippen. Der Favorit, welcher zumeist in der Weltrangliste ganz oben zu finden ist, hat dabei die wohl niedrigste Wettquote. Von den Australian Open bis hin zum kleinen Turnier in Graz, Tennis-Tipps haben einen klaren Vorteil, denn es gibt kein Unentschieden. Nicht nur Spiele der Herren stehen im Wettprogramm, auch die Damen sind mit einer Vielzahl an Wettmöglichkeiten vertreten.

Basketball Wettarten

Icon für Basketballkorb mit transparentem Hintergrund

Neben Fußball und Tennis, erlebt auch der Basketball in Deutschland und in vielen anderen Ländern in Europa einen positiven Aufwärtstrend. Die Anhängerschaft dieser Ballsportart wird immer größer und aus diesem Grund sind auch Wetten auf Basketball bei den Buchmachern zu finden.

Eine der wohl besten und bekanntesten Ligen der Welt ist die NBA. Es handelt sich um die höchste Spielklasse der Vereinigten Staaten von Amerika. LeBron James oder Michael Air Jordan sind Superstars des Basketballs und sorgen dafür, dass auch hierzulande die Spiele verfolgt und reichlich Wetten auf die NBA platziert werden. Du kannst auch auf Spiele der BBL eine Wette platzieren.

Wie beim Tennis, so gibt es auch im Basketball keine Unentschieden Wetten. Sollte das nach vier Vierteln der Fall sein, geht das Spiel automatisch in die Verlängerung. Beim Basketball gibt es ebenfalls mehrere Arten von Wetten. Werden mehr als 100,5 Punkte erzielt und in welchem Viertel werden die meisten Zähler erzielt? Welche Mannschaft trifft die meisten Dreier und welches Team hat mehr Rebounds?

Asiatische Wettmärkte

Icon für Podium mit Stern und transparentem Hintergrund

Bekannt und zum Teil auch mit einem schlechten Ruf versehen, sind die zahlreichen asiatischen Wettmärkte. Kunden aus Deutschland können sich nicht bei einem asiatischen Buchmacher registrieren. Für Interessenten aus Österreich oder der Schweiz sind die Chancen wesentlich höher einzustufen.

Der Grund sich für einen asiatischen Wettmarkt zu entscheiden sind sehr unterschiedlich. Seien es höhere Quoten oder ein Spiel, welches bei einem Buchmacher mit deutscher Lizenz nicht im Wettprogramm zu finden ist. Nachfolgend eine kurze Auflistung der wohl bekanntesten asiatischen Bookies:

  • 18bet.com
  • SBOBET
  • Pinnacle

Unerfahrene Spieler werden sicherlich anfangs ein wenig Angst haben, sich bei einem asiatischen Bookie zu registrieren und eine Wette zu platzieren. Zu Unrecht, denn ein Großteil der asiatischen Buchmacher verfügt über eine gültige Glücksspiellizenz und die Websites werden in mehreren Sprachen zur Verfügung gestellt.

Häufig merken Kunden nicht, dass es sich um einen asiatischen Wettanbieter handelt. Sofern eine Registrierung möglich ist, kann sich jeder bei den oben genannten Seiten registrieren und muss sich keinerlei Gedanken oder Sorgen um die Seriosität machen. Als Arten von Wetten sind darüber hinaus die speziellen asiatischen Wettmärkte zu erwähnen.

Langzeit-Tipps

Icon für Pokal mit transparentem Hintergrund

Unter Langzeit-Tipps fallen Wetten, welche bereits Wochen oder Monate vor dem Start des jeweiligen Ereignisses abgegeben werden. Dazu gehören etwa US Präsidentschaftswahlen Wetten, Wetten aus Film und Fernsehen oder eben auch Langzeitwetten für Sport-Events.

Welcher Spieler gewinnt die US-Open, welcher Skifahrer gewinnt das Rennen in Kitzbühel, welche Nation im Fußball gewinnt die Welt- oder Europameisterschaft, welcher Spieler holt sich den Weltmeisterschaftstitel im Snooker oder welches Team der NFL gewinnt den Super Bowl? Bei Langzeit-Tipps ist zu beachten, dass der Gewinn erst in Wochen oder in einigen Monaten ausbezahlt werden kann.

Nämlich erst dann, wenn das jeweilige Ereignis zu Ende ist. Die Gewinnchancen sind bei Langzeit-Tipps im Wettquoten Vergleich sehr hoch und aus diesem Grund kannst Du auch einen Blick auf solche Wettarten werfen. Hierfür findest Du online ebenfalls hilfreiche Statistiken und Erfahrungswerte.

System-Tipps

Icon für Medaille mit transparentem Hintergrund

Eine weitere Form von Wetten sind die bekannten und beliebten Systemwetten. Hier kannst Du mehrere Wetten auf Deinem persönlichen Wettschein kombinieren. Von Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey oder Darts, bei der Auswahl der System-Tipps gibt es kaum eine Grenze.

Bei diesen Wettmöglichkeiten kannst Du im Vorfeld auch festlegen, wie viele Wetten korrekt getippt werden müssen. Hast Du Dich für fünf Wetten auf dem gesamten Wettschein entschieden, kannst Du nun die Anzahl der korrekten Tipps festlegen, wie zum Beispiel vier Wetten. Werden mindestens vier Tipps korrekt getippt, gewinnt sogleich der gesamte Wettschein.

Es gibt auch die Variante, dass nur ein Teilbetrag ausbezahlt wird. Dieser Umstand hängt erneut davon ab, wie viele Wetten richtig getippt worden sind. Die jeweiligen Wettoptionen werden von den jeweiligen Buchmachern allerdings sehr ausführlich erklärt.

Fazit zu Wettmärkten und Wettarten

Zusammengefasst ist am Ende nun nur noch zu erwähnen, dass Du eine riesige Auswahl bei den Sportwetten Wettarten hast. Von Einzel- bis hin zu System-Tipps ist alles zu finden was das Herz begehrt. Du kannst die Gewinnchance mit Spezialwetten, wie etwa „Money Line“ erhöhen.

Bei solchen Wetten gibt es kein Unentschieden. Welche Fußballmannschaft schießt das erste Tor im Spiel und welcher Tennisspieler gewinnt das bevorstehende Turnier? Überzeuge Dich von den umfangreichen Wettoptionen der Buchmacher einfach selbst und wirf auch einen Blick auf weitere interessante Ratgeber zu Sportwetten.

Sportwetten Helden
© Copyright 2024 Sportwetten Helden