Arbitrage Wetten – Tipps & Strategien für Arbitrage Sportwetten finden

Helden » Wettstrategien » Arbitrage Wetten

Wer Gewinne im Bereich der Sportwetten machen möchte, der kommt um die sogenannten Arbitrage Wetten nicht herum. Doch was machen diese so besonders und warum sollte man diese bei der eigenen Strategie berücksichtigen? Im folgenden Ratgeber möchte ich Antworten auf diese Fragen liefern und gebe zudem auch weitere Hilfestellungen, um einfach Arbitrage Sportwetten finden zu können.

Wettanbieter mit besten Quoten
Reiner Krypto-Bookie
Partner von UFC- & Watford
Keine Verifizierung & Sofortauszahlung
4,5 rating
4.5
AB 18!
Kein Bonus

Umsatz: -
Mindestquoten: -
Zeitlimit: -
Mindesteinzahlung: -
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Brandneuer Bookie
Seriöse Betreiberfirma
Große Wettauswahl & viele Boni
5,0 rating
5.0
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 3x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Moderner Bookie
Seriöses Betreiberunternehmen
Starke Wettauswahl & viele Boni
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Seriöser, neuer Bookie
Gute Wettauswahl
Starkes Quotenniveau
4,8 rating
4.8
AB 18!
Gratiswetten bis 100€

Umsatz: -
Mindestquoten: 1.3
Zeitlimit: 7 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Neuer Bookie aus 2021
Überragende Wettauswahl
Gutes Quotenniveau
4,3 rating
4.3
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: -
Mindestquoten: 1.8
Zeitlimit: 14 Tage
Mindesteinzahlung: 5 Euro
Maximaleinsatz: 200 Euro
Bonus Code: CASH10
Seriös & Ohne DE-Lizenz
Attraktive Bonusaktionen
Guter Kundensupport
3,8 rating
3.8
AB 18!
50% bis 1.000€

Umsatz: 40x Bonus
Mindestquoten: 1.55
Zeitlimit: 7 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -

FAQs zu Sportwetten Arbitrage

Sportwetten Helden Logo quadratisch und transparent

Was sind Arbitrage Sportwetten?

Bei Arbitrage Wetten wird das Risiko auf mehrere Anbieter aufgeteilt, sodass es theoretisch keinen Verlust geben kann - sofern die jeweiligen Quoten passen.

Funktionieren Arbitrage Wetten immer?

Grundsätzlich schon, allerdings gibt es einige Risiken, welche berücksichtigt werden sollten.

Wie hoch sind die Gewinnchancen bei Arbitrage Wetten?

Bei Arbitrage Wetten wird das Risiko gleich verteilt, sodass praktisch ein sicherer Gewinn möglich ist.

Sind Arbitrage Wetten verboten?

Nein, Arbitrage Wetten sind völlig legal.

Kann man mit Arbitrage Wetten viel Geld verdienen?

Bei Arbitrage Wetten erhält man in der Regel nur kleine Gewinne, sodass für ordentliche Gewinne viele Wetten abgeschlossen oder höhere Einsätze getätigt werden müssen.


Step-by-step: So funktionieren Arbitrage Sportwetten

Sportwetten Helden Fußballer

Bei Arbitrage Wetten wird das Risiko auf mehrere Anbieter aufgeteilt, sodass auf jeden Fall ein Gewinn erzielt wird. Im folgenden Teil wollen wir einmal darauf eingehen, wie eine Arbitrage Sportwette funktioniert und gehen hierzu Schritt für Schritt auf die einzelnen Punkte ein. Zum besseren Verständnis folgt dann auch ein Beispiel.

Arbitrage Wetten finden

Icon für Medaille mit transparentem Hintergrund

Wer mit Arbitrage Wetten beginnen möchte, der muss natürlich zuerst einmal wissen, wo man die besten Wettquoten findet. Es gibt sehr viele Anbieter am Markt und diese unterscheiden sich in Bezug auf das Quotenniveau erheblich. Ein erster wichtiger Punkt ist, sich bei mehreren Portalen zu registrieren, da ein Buchmacher selbstverständlich nicht mit einem eigenen Verlust rechnet.

Vor der Registrierung ist es wichtig, auf zwei Merkmale zu achten, nämlich ein hohes Quotenniveau und die Wettsteuer. Hohe Quoten sind deshalb wichtig, da die Gewinnmargen bei Arbitrage Sportwetten eher gering sind. Der zweite Punkt ist ebenfalls sehr wichtig, denn es gibt Anbieter, welche die Wettsteuer in Höhe von fünf Prozent komplett übernehmen, somit bleibt am Ende mehr Geld über.

Zusammengefasst platzierst Du Deine Wetten also am besten bei Bookies, welche nicht nur hohe Quoten besitzen, sondern im besten Fall auch die Wettsteuer übernehmen. Darüber hinaus solltest Du auch auf Anbieter achten, welche einen Bonus besitzen, der faire Bedingungen schafft – sofern Du natürlich mit einem Bonus wetten möchtest.

Generell muss ich Dir direkt mitteilen, dass es nicht einfach ist, eine Arbitrage Wette zu finden. Dazu musst Du viele Online Wettanbieter vergleichen und darauf hoffen, dass Du geringe Unterschiede bei den Quoten für ein und dasselbe Spiel findest. Diese Abweichungen machst Du Dir dank den Arbitrage Sportwetten zunutze.

Arbitrage Wetten kalkulieren

Icon für Pokal mit transparentem Hintergrund

Arbitrage Wetten gibt es in zwei unterschiedlichen Ausprägungen. Diese sind die „2-Wege-Wetten“ sowie die „3-Wege-Wetten“, wobei zu Beginn die Zwei-Wege-Option bevorzugt werden sollten. Die Quote bei einer solchen Wette sollte über zwei liegen und wird dabei über folgende Formel berechnet:

1/Quote 1 + 1/Quote 2 = kleiner als 1

Vereinfacht gesagt, muss aus den beiden Quoten der Kehrwert gebildet werden, um daraus dann die Summe zu berechnen. Ist die Summe kleiner als 1, dann handelt es sich um eine lohnende Arbitrage Wette. Etwas komplexer wird es bei der Drei-Wege-Option, da hier der Kehrwert einer dritten Quote ermittelt werden muss. Die Formel sieht dann wie folgt aus:

1/Quote 1 + 1/Quote 2 + 1/Quote 3 = kleiner als 1

Somit kann man seine Gewinnchance blitzschnell mit dem Taschenrechner selbst berechnen. Alternativ dazu gibt es allerdings auch noch einen Arbitrage Wettrechner, mit dem die Quoten ebenfalls sehr leicht berechnet werden können.

Konten bei mehreren Bookies als Vorbereitung

Icon für Podium mit Stern und transparentem Hintergrund

Prinzipiell ist es erlaubt, mehrere Wettkonten bei unterschiedlichen Anbietern zu eröffnen, wobei es hingegen nicht möglich ist, mehrere Konten bei einem einzelnen Anbieter zu besitzen. Die einzelnen Wettanbieter sind dabei in der Regel nicht nur auf ein Land beschränkt, sondern sind in der Regel in mehreren Ländern aktiv. Die größten Anbieter sind dabei sogar international tätig.

Dabei sollte auch beachtet werden, dass die einzelnen Buchmacher zueinander in Konkurrenz stehen und daher selbst auch immer auf neue Kunden angewiesen. Dabei sind sich die Buchmacher selbstverständlich bewusst, dass die zukünftigen Kunden in der Regel Erfahrung haben und somit bereits ein Konto bei der Konkurrenz besitzen.

Neue Anbieter wollen selbstverständlich auch ein Stück vom Kuchen abhaben und schaffen daher Anreize, um neue Kunden anzulocken. Somit kann man sagen, dass man sowohl mehrere Konten eröffnen darf und dass das für erfolgreiche Wettstrategien sogar wichtig ist, da jeder Buchmacher andere Quoten besitzt.

Sportwetten Arbitrage Beispiel

Smartphone mit Comic-Sportlern mit weißem Hintergrund

Eingangs haben wir uns mit der Berechnung von Arbitrage Wetten befasst, wobei wir diesen Punkt noch einmal mit ein paar Beispielen aufgreifen wollen. Selbstverständlich gehe ich dabei sowohl auf die „Zwei-Wege-Wette“ wie auch auf die „Drei-Wege-Wette“ ein.

In unserem ersten Beispiel betrachten wir ein Spiel zwischen den zwei Tennisprofis Federer und Djokovic. Die Quote für Federer liegt bei 2.00, während diese bei Djokovic bei 2.3 liegt. Setzen wir die beiden Quoten in unsere Formel ein, erhalten wir den Wert 0,93 (1/2.00 + 1/2.3). Der Wert liegt unter 1 und daher haben wir eine Arbitrage Sportwette gefunden! Ein Tennisspiel ist dabei für eine „Zwei-Wege-Wette“ optimal, da es lediglich die Optionen Gewinn oder Niederlage gibt.

Bei einer „Drei-Wege-Option“ sieht es etwas anders aus, da es hier drei unterschiedliche Ausgänge gibt. Hierfür betrachten wir ein Fußballspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FSV Mainz 05. Die Quote liegt bei einem Sieg der Eintracht bei 3.10, bei einem Unentschieden bei 3.20 sowie bei einem Sieg von Mainz 05 bei 3.50. Setzen wir das jetzt in die Formel ein erhalten wir den Wert 0,92 (1/3.10 + 1/3.20 + 1/3.50). Auch das wäre eine perfekte Arbitrage Wette!

Comic-Boxerin mit transparentem Hintergrund

Arbitrage Wetten sind äußerst reizvoll, versprechen diese doch häufig ein geringes Risiko. Doch sind solche Sportwetten legal? Vereinfacht gesagt, ja Arbitrage Sportwetten sind vollkommen legal, denn zum einen wäre es schwer, ein solches Verbot zu kontrollieren, und darüber hinaus brauchen die einzelnen Bookies ihre Kunden.

Die Kontrolle des Verbots, wäre allein schon deshalb nicht umzusetzen, da der Wetter beim Buchmacher lediglich eine Wette abschließt. Der Vorteil einer Arbitrage Wette entsteht eher dadurch, dass der Wetter bei einem anderen Buchmacher für dieselbe Wette ein anderes Ergebnis abschließt.

Darüber hinaus benötigen Buchmacher selbstverständlich auch Kunden, welche sie betreuen können, eine Unterstellung als Arbitrage Wetter wäre dabei hinderlich, denn der Wetter kann sich dank des großen Angebots einfach einen anderen Buchmacher suchen. Darüber hinaus sollte es einen auch beruhigen, dass es Arbitrage Sportwetten bereits so lange gibt, wie es auch Buchmacher gibt.

Daher kann man es nur noch einmal wiederholen, Arbitrage Wetten sind definitiv legal, da neben dem Wetter auch mindestens einer der Buchmacher gewinnt. Allerdings haben Buchmacher auch die Möglichkeit, das Auffinden der entsprechenden Wettoption zu erschweren. Verbieten können die Buchmacher es allerdings nicht.

Sichere Wetten Rechner für Arbitrage

Prozentsymbol Logo

Neben der Möglichkeit den Gewinn einer Arbitrage Wette per Taschenrechner zu berechnen, gibt es dank des Internets mittlerweile auch die Möglichkeit der Online Wettrechner. Diese machen es besonders einfach, da keine Formel mehr gemerkt oder eingegeben werden muss. Stattdessen werden einfach die einzelnen Quoten eingetragen und der Rechner spuckt das Ergebnis raus.

Einen guten Arbitrage Rechner erkennt man daran, wie gut die Erklärung darunter ist, denn erst dann kann man sich recht sicher sein, dass der Programmierer Ahnung von der Materie hat, wobei es selbstverständlich keine Garantie ist. Noch einmal etwas zur allgemeinen Berechnung.

Liegt der Wert nach einer Berechnung über 1, liegt hier ein Gewinn seitens des Buchmachers vor. Dabei ist zu beachten, dass je höher dieser Wert ist, der Buchmacher auch umso mehr verdient. Anders ist es hingegen, wenn der Wert unter 1 liegt, denn dann liegt eine Arbitrage Wette vor und der Wetter gewinnt auf jeden Fall.

Ist der Profitfaktor berechnet worden, sollte der Einsatz berechnet werden. Hierbei gilt:

Einsatz = 1: Profitfaktor * Gesamtkapital : Quote.

Als Beispiel: 100 Euro Gesamtkapital, Profitfaktor: 0.99 und Quote 1 2,27 und Quote 2 1,82. Laut Formel wäre das dann:

1 : 0,99 * 100 : 2,27 = 44,50 Euro, sowie 1 : 0.99 * 100 : 1,82 = 55,50 Euro

Somit hätte man bei einem Einsatz von 100 Euro, einen Gewinn von 101 Euro erzielt.

Sportwetten Bonus Arbitrage

Smartphone mit jubelnden Spielern mit transparentem Hintergrund

Sportwettenanbieter gibt es sehr viele, wodurch es sehr wichtig ist, die einzelnen Anbieter miteinander zu vergleichen. Hierbei locken die Anbieter nicht nur mit einem Wettbonus, sondern auch mit exklusiven Gratiswetten. Übrigens bei einem solchen Bonus handelt es sich um ein zusätzliches Guthaben, was seitens der Betreiber gewährt wird, wobei davon sowohl Bestands- wie auch Neukunden profitieren können.

Den Bonus bekommt man in der Regel erst dann ausbezahlt, wenn eine Einzahlung in einer bestimmten Höhe geleistet, wodurch selbstverständlich ein weiterer Anreiz geschaffen werden soll. Bevor nun einfach beim nächstbesten Anbieter ein Konto eröffnet, sollte man sich einige Fragen stellen. Zuerst einmal sollte man sich überlegen, wie wichtig der Bonus für einen selbst ist und ob man diesen wirklich für die Arbitrage Sportwetten benötigt.

Darüber hinaus sollte der Bonus mit dem von anderen Anbietern verglichen werden, wozu sich vor allem diverse Vergleichsportale eignen. Ebenso sollte man auch Testberichte zu den einzelnen Wettanbietern für Arbitrage Wetten lesen. Die gesammelten Daten sollten dann übersichtlich aufbereitet und gegenüber gestellt werden, um das passende Angebot zu finden. Letztendlich kann beim passenden Anbieter ein Konto eröffnet und der Bonus abgeholt werden.

Übrigens: in der Regel handelt es sich bei dem Bonus um eine Art Willkommensbonus, welcher in der Regel nach der ersten Einzahlung gewährt wird. Hierbei wird in der Regel die Einzahlung verdoppelt, wobei sich bewusst gemacht werden sollte, dass der Bonus an bestimmte Umsatzziele geknüpft ist, um Betrug zu vermeiden.

Fazit

Arbitrage Sportwetten sind eine gute Möglichkeit, mit dem Wetten zu beginnen, da das Risiko in der Regel ausgeschlossen wird. Nachteilig hingegen sind allerdings die eher geringen Gewinne, sodass ein ordentlicher Gewinn nur bei vielen Arbitrage Wetten möglich ist. Zudem sind die Arbitrage Sportwetten äußerst schwer zu finden.

Ob eine Arbitrage Wette von Erfolg gekrönt ist, kann leicht über die Arbitrage Rechner berechnet werden. Ebenso war eine Registrierung noch nie so einfach wie heute, wobei man die einzelnen Anbieter miteinander vergleichen sollte. So nebenbei ein anderer Begriff für eine Arbitrage Wette ist Surebet, welcher allerdings dasselbe bezeichnet.

Sportwetten Helden
© Copyright 2022 Sportwetten Helden