Wettanbieter ohne Gebühr – So gehen gebührenfreie Sportwetten

Helden » Beste Wettanbieter » Wettanbieter ohne Gebühr

Viele Fans der Sportwetten schätzen vor allem die fairen Chancen, welche ein Tipper durch die unvorhersehbaren Ergebnisse zweifellos erhält. Doch die Gebühren kann diesem Eindruck schnell einen Strich durch die Rechnung machen. Daher habe ich mich auf die Suche nach einem Wettanbieter ohne Gebühr gemacht und erkläre Dir im Folgenden, wie Du gebührenfrei wetten kannst.

Die besten gebührenfreien Wettanbieter
Brandneuer Bookie
Seriöse Betreiberfirma
Große Wettauswahl & viele Boni
5,0 rating
5.0
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 3x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50 Euro
Bonus Code: -
Moderner Bookie
Seriöser Betreiber
Top- Wettauswahl
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 5x Einzahlung
Mindestquoten: 1.5 (Einzel) | 1.7 (Kombi)
Zeitlimit: 14 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Viele Bonusaktionen
Seriöse Betreiberfirma
Starke Wettquoten
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 7x (Einzahlung + Bonus)
Mindestquoten: 2.0
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Seriöser, neuer Bookie
Gute Wettauswahl
Starkes Quotenniveau
4,8 rating
4.8
AB 18!
Gratiswetten bis 100€

Umsatz: -
Mindestquoten: 1.3
Zeitlimit: 7 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Top-Anbieter ohne neue Regeln
Innovatives Treueprogramm
Top-Wettauswahl & paysafecard
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 12x Bonus
Mindestquoten: 1.8
Zeitlimit: 21 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: 50% vom Bonus
Bonus Code: WB1001B
Neuer Bookie aus 2021
Überragende Wettauswahl
Gutes Quotenniveau
4,3 rating
4.3
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: -
Mindestquoten: 1.8
Zeitlimit: 14 Tage
Mindesteinzahlung: 5 Euro
Maximaleinsatz: 200 Euro
Bonus Code: CASH10
Seriös & Ohne DE-Lizenz
Attraktive Bonusaktionen
Guter Kundensupport
3,8 rating
3.8
AB 18!
50% bis 1.000€

Umsatz: 40x Bonus
Mindestquoten: 1.55
Zeitlimit: 7 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -
Brandneu aus 2021
Überragende Wettauswahl
Populäre Zahlungsdienste
3,8 rating
3.8
AB 18!
Bonus bis 50€

Umsatz: 10x Einzahlung
Mindestquoten: 1.8
Zeitlimit: 30 Tage
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -

Häufige Fragen zu Online Wetten ohne Gebühren

Sportwetten Helden Logo quadratisch und transparent

Ich fasse die wichtigsten Fragen rund um das gebührenfreie Wetten für Dich zusammen.

Was sind Wettgebühren?

Wettgebühren fallen bei Bookies rund um Sportwetten an und müssen zumeist bei jeder einzelnen Wette abgetreten werden. Es gibt auch auch Wettanbieter, die auf Wettgebühren verzichten.

Welche sind die besten Wettanbieter ohne Gebühren?

Es gibt drei aufstrebende Wettanbieter mit einer Lizenz aus Curacao, die nicht nur seriös, sondern auch attraktiv sind. PlayZilla, 20Bet und Campeonbet verlangen weder bei der Wettabgabe noch bei Ein- und Auszahlungen Gebühren.

Wie kannst Du Gebühren vermeiden?

Du solltest Dich bei den jeweiligen Wettanbietern gut über Gebühren informieren. Das kannst Du auch im Live Chat machen.

Welche Gebühren können bei Bookies anfallen?

Der Klassiker ist eine Wettsteuer von 5%. Außerdem können Gebühren bei Transaktionen und bei der Kontoführung anfallen.

Welche Zahlungsdienste ohne Gebühren gibt es?

Überweisungen mit Kreditkarte und Sofortüberweisung sind in der Regel kostenlos, aber nicht immer sicher. Besser sind oft Prepaid-Zahlungsdienstleister und Cash-Gutscheine.


Wettanbieter ohne Gebühren

Icon für Podium mit Stern und transparentem Hintergrund

Die gute Nachricht gleich zu Beginn: Es gibt sie, die Wettanbieter ohne Gebühr. Dabei tun sich vor allem junge Bookies bevor, welche derzeit den europäischen Markt erobern und sehr ambitioniert daherkommen. Ich habe die besten Wettanbieter gefunden, die auf Gebühren verzichten.

PlayZilla

PlayZilla Logo rund

Eine der besten Newcomer des Jahres 2021 im immer größer werdenden Universum der Sportwetten war für mich PlayZilla. Der seriöse Bookie mit einer Lizenz aus Curacao überzeugt nicht nur mit einem überdurchschnittlichen Quotenniveau und einer großer Vielfalt bei Deinen Wetten – sondern auch mit Gebührenfreiheit.

Weder bei Einzahlungen, noch bei Auszahlungen musst Du mit einer Gebühr rechnen. Und wohl noch wichtiger: Auch bei den Wetten fällt keine Steuer an, wie das bei so manchen Bookies der Fall ist. Wenn Du 10 Euro auf eine Quote von 2,0 setzt, dann bekommst Du also auch wirklich 20 Euro raus. Das ist sehr wichtig, vor allem dann, wenn Du viele Wetten platzieren und Sportwetten professionell betreiben willst.

Eine Kontoführungsgebühr gibt es ebenfalls nicht. Wenn Du einige Monate inaktiv bist, dann wird Dein Konto vorübergehen gesperrt. Von Kontoführungen bei Inaktivität habe ich bei PlayZilla allerdings nichts gefunden.

  • Starke Wettauswahl mit seltenen Optionen
  • Ansprechende Livewetten mit vielen Statistiken
  • Klassischer Bonus mit fairen Bedingungen
  • Umfangreiches Treueprogramm mit Cashbacks & Reloads
  • Seriöse Betreiberfirma (Rabidi N.V.)
  • Schnelle Auszahlungen ohne Gebühren
  • Ausgezeichnetes Quotenniveau (95,62%)
  • Starker Wettkonfigurator & Cashout
  • 24/7 Live Chat & telefonische Hotline

20Bet

20Bet Logo rund

20Bet ist ein weiterer der Curacao-Bookies, die in den letzten Jahren durchgestartet sind. Er konnte sich bereits auf dem Markt etablieren und seine Seriosität und Vorteile unter Beweis stellen. Ein entscheidender Vorteil findet sich auch bei den Gebühren des Wettanbieters.

Auch bei 20Bet kannst Du nämlich Sportwetten ohne Gebühr wahrnehmen, was sich auf Dauer bei Deinem Wettkonto (und wohl auch auf dem Bankkonto) bemerkbar machen wird. Es kommt hinzu, dass bei dem Wettanbieter keinerlei Gebühren bei Ein- und Auszahlungen anfallen, wie es auch bei PlayZilla der Fall ist.

Mit der Lizenz aus Curacao ist der Bookie außerdem nicht an Limits gebunden, an die sich einige Wettanbieter mit deutscher Lizenz halten müssen. Auch das bringt Vorteile für Dich mit sich. Im Live Chat von 20Bet, der übrigens rund um die Uhr erreichbar ist, habe ich erfahren, dass Dein Konto nach sechs Monaten gesperrt wird, wenn Du einen solchen Zeitraum nicht online warst. Gebühren fallen dabei nicht an.

  • Gigantische Wettauswahl mit seltenen Arten
  • Schnelle & Übersichtliche Livewetten
  • Faire Bonusbedingungen
  • Top-Treueprogramm mit Turnieren & Prognosen
  • Seriöses Betreiberunternehmen (von 22bet)
  • Bookie ohne neue Regeln
  • Viele Zahlungsarten & faire Modalitäten
  • Moderne App zum Herunterladen

Campeonbet

Campeonbet Logo rund

Auch für Campeonbet gilt bei Deinen Sportwetten: Bruttogewinn = Nettogewinn. Denn auch bei diesem Anbieter mit Curacao-Lizenz kannst Du gebührenfrei wetten. Auch bei den Ein- und Auszahlungen nimmt sich der Bookie nichts zu seinen Konkurrenten und erhebt keine Gebühren. Gleiches gilt für die Führung Deines Wettkontos.

Campeonbet begeistert vor allem mit attraktiven Quoten und einigen guten Wettfunktionen. Ein attraktiver Cashout mit fairen Beträgen ist ebenfalls ein großes Plus. Ansonsten sind auch noch viele verschiedene Möglichkeiten bei den Transaktionen zu bemerken – vor allem bei der Einzahlung.

Der Fairness halber muss man aber sagen, dass die Transaktionen bei PlayZilla und 20Bet ähnlich attraktiv gehalten sind. Alles in allem ist Campeonbet definitiv ein Wettanbieter ohne Gebühr, der ganz oben auf Deinem Zettel stehen sollte.

  • Gutes Wettangebot mit seltenen Märkten
  • Schnelle Livewetten mit vielen Statistiken
  • Regelmäßige Boni (auch für eSports)
  • Anbieter ohne neue Beschränkungen
  • Seriöses Betreiberunternehmen
  • Gebührenfreie Zahlungen
  • Exzellentes Quotenniveau (95,21%)
  • Keine Wettsteuer

Tipps zur Vermeidung von Gebühren bei Sportwetten

Smartphone mit Comic-Sportlern mit weißem Hintergrund

Vielen Nutzern von Wettanbietern ist in manchen Fällen gar nicht klar, dass sie Gebühren erwarten. Außerdem gibt es bei so manchem Bookie die in oder anderen verstecken Kosten, welche im ersten Moment schlecht zu überblicken sind. Ich habe drei Tipps für Dich, wie Du bei einem Sportwettenanbieter ohne Gebühr keine bösen Überraschungen erlebst.

Tipp 1: Eine gute Recherche

Eine gründliche Recherche ist bei Sportwetten generell von großer Bedeutung – und das gilt auf für das Vermeiden von Gebühren. Wenn Du bei einem Bookie wetten willst, dann solltest Du genaue Informationen darüber einholen, was Dich in Sachen Kosten und Gebühren erwartet.

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: Die erste ist, die AGBs des Bookies durchzuarbeiten, was etwas zäh sein kann, aber sehr wichtig ist. Eine weitere Möglichkeit ist, die ich sehr häufig anwende, ein Konto bei dem Wettanbieter zu eröffnen und dann Deine Fragen zu Wettgebühren direkt im Live Chat zu stellen. Alternativ kannst Du auch dem Support eine Nachricht schicken. Dann erfährst Du auch noch on top, wie gut der Kundenservice ist.

Tipp 2: Augen auf bei der Einzahlung

Viele Fans der Sportwetten freuen sich, wenn sie einen Bookie gefunden haben, bei welchen sie ohne Gebühren auf Sport wetten können. Doch oftmals holen sich die Wettanbieter einen Teil dieses Angebots bei den Transaktionen wieder. Das bedeutet, dass Du bei Einzahlungen und/oder auch Auszahlungen eine Gebühr zahlen musst. Daher solltest Du auf keinen Fall vorschnell einzahlen, weil Du so schnell wie möglich eine Wette platzieren willst.

Informiere Dich stattdessen und achte auch auf einen Sonderfall: In Einzelfällen kann es vorkommen, dass die Einzahlung mit einer Transaktionsmethode noch kostenfrei ist, jedoch nicht die Auszahlung. Ein Stolperstein, welchen Du umschiffen kannst, indem Du eine andere Zahlungsdienste verwendest. Denn oftmals musst Du auf die Art auszahlen, mit welcher Du einzahlst.

Tipp 3: Bearbeitungsgebühr checken

Ein Trick, den manche Wettanbieter ohne Gebühr anwenden, ist, dass zwar keine Wettsteuer anfällt, aber eine Bearbeitungsgebühr. Diese wird zumeist bei jedem einzelnen Wettschein vom Bookie eingefahren. Du solltest unbedingt checken, ob der Bookie generell, oder auch in Ausnahmefällen, eine solche Gebühr einzieht. Sie dient als Kompensation der Wettsteuer.

Du siehst, dass Sportwetten ohne Gebühr bei manchen Wettanbietern leicht undurchsichtig werden können. Umso wichtiger ist es, alles im Blick zu haben. Du kannst als Test auch eine Wette mit sehr geringem Betrag abgeben und dann einsehen, ob eine Bearbeitungsgebühr abgezogen wird. Ich empfehle aber auch hier den Live Chat oder den jeweiligen Erfahrungsbericht von unseren Sportwetten Helden.

Arten von Gebühren beim Wettanbieter

Comic-Joggerin mit transparentem Hintergrund

Es gibt eine ganze Reihe von Gebühren, welche bei Bookies für Dich anfallen können. Damit Du genau weißt, worauf Du achten musst, habe ich Dir die klassischen Gebühren der Wettanbieter aufgelistet und erkläre sie kurz und knapp.

Gebühren bei Zahlungen

Deine Sportwetten beginnen immer auf ein und dieselbe Art: Mit einer Einzahlung beim Wettanbieter Deines Vertrauens. Doch bereits hier können die ersten Sportwetten Gebühren anfallen. Einige Bookies verlangen nämlich eine Gebühr für Transaktionen. Das ist manchmal gar nicht so einfach zu erkennen, da die Transaktionsgebühr einfach mit der Einzahlung verrechnet wird.

So merkst Du diese Art von Gebühren teilweise erst, wenn Du die Einzahlung bereits getätigt hast. Daher gilt wie angesprochen: Immer vor der Einzahlung über eine mögliche Gebühr informieren und zur Not andere Zahlungsmöglichkeiten für Sportwetten wählen. Das gleiche gilt bei Auszahlungen, bei denen ebenfalls Wettanbieter Gebühren anfallen können.

Gebühren beim Wetten

Der Klassiker unter den Gebühren bei Sportwetten sind Gebühren beim Wetten. Diese werden zumeist durch eine Wettsteuer ersichtlich, welche Du bei jeder einzelnen Wette, welche die abgibst, blechen musst. In Deutschland liegt die Wettsteuer bei 5%.

Das mag im ersten Moment nicht viel wirken, doch auf Dauer handelt es sich um gewaltige Summen, welche der Bookie für die Absage von Wetten einbehält. Die gute Nachricht ist, dass es mittlerweile einige Wettanbieter ohne Wettsteuer gibt, wie ich bereits beschrieben habe.

Gebühren für das Konto

Möglicherweise kennst Du sie von Deinem Bankkonto: Die Kontoführungsgebühren. Diese gibt es auch bei manchen Wettanbietern. Das bedeutet, dass Du beispielsweise einmal im Monat einen kleinen Betrag zahlst, damit der Bookie Dein Konto weiter unterhält. In manchen Fällen können die Gebühren für das Konto auch dann anfallen, wenn Du dieses nicht mehr aktiv nutzt.

Auch hier gilt, dass die Gebühren oft still und leise von Deinem Konto abgebucht werden, ohne dass Du eine Nachricht in Deinem Postfach erhältst oder ähnliches. Auch diese Gebühren findest Du aber in den AGBs der Bookies oder kannst Sie leicht mit einer kurzen Anfrage herausfinden.

Zahlungsdienste ohne Gebühren

Smartphone mit jubelnden Spielern mit transparentem Hintergrund

Dass der Wettanbieter keine Gebühren für Transaktionen verlangt bedeutet noch lange nicht, dass es bei dem Zahlungsanbieter, welchen Du auswählst, genauso ist. Daher musst Du bei der gewählten Zahlungsart darauf achten, dass Du Zahlungsdienste ohne Gebühren nutzt. Eine solche stellt in der Regel die Sofortüberweisung von Deinem Bankkonto dar.

Auch bei Überweisungen mit einer Kreditkarte fallen in der Regel keine Gebühren an. Allerdings sind diese beiden Zahlungsvarianten nicht ganz so sicher, da es schon vorgekommen ist, dass beispielsweise die Daten einer Kreditkarte angezapft wurden und Du dann eine böse Überraschung erlebst.

Abhilfe schaffen so genannte Prepaid-Zahlungsdienstleister. Bei diesen kann es sich um den Klassiker PayPal handeln, doch es gibt auch andere Dienstleister, die eine so genannte eWallet anbieten. Zu nennen sind hier Skrill und Neteller, es gibt aber auch viele jüngere Zahlungsanbieter, die sehr ambitioniert sind und viele Vorteile mit sich bringen. Solche sind beispielsweise Jeton, MiFinity und eZeeWallet.

Es gibt aber noch mehr eWallet Anbieter, die zumeist eines gemeinsam haben: Alle Transaktionen sind gebührenfrei. Ohne Gebühren bei einem Wettanbieter einzahlen geht außerdem über Cash-Gutscheine. Solche bietet die paysafecard an, aber auch Neosurf stellt eine gute Option dar. Du siehst: Es gibt viele Möglichkeiten, auf Zahlungsdienste ohne Gebühren zurückzugreifen, die seriös und sicher sind.

Fazit: Du musst nicht mit Gebühren Wetten!

Smartphone mit Sportarten und Sportwetten Helden Logo

Viele haben sich bereits an Sportwetten mit Gebühren gewöhnt, doch das muss nicht sein! Ambitionierte neue Bookies zeigen, dass Du Sportwetten auch ohne Gebühren platzieren kannst. Um die richtigen Wettanbieter zu finden, solltest Du Dir allerdings ein paar Tipps zu Herzen nehmen und überall genau hinsehen. Ich wette schon seit langer Zeit nicht mehr bei Wettanbietern mit Gebühren und spüre einen großen Unterschied. Das kann ich nur empfehlen.

Sportwetten Helden
© Copyright 2022 Sportwetten Helden