Flexepin Sportwetten – Wettanbieter mit Flexepin bezahlen

Helden » Zahlungsmethoden » Flexepin Sportwetten
Flexepin Logo klein

Immer mehr Wettanbieter mit Flexepin bieten auf ihren Online-Portalen das Bezahlsystem an. Der Nutzer erhält einen vorausbezahlten Bargeld-Top-Up-Gutschein. Mit diesem kann der Kunde dann sein Wettkonto auffüllen und nimmt eine sichere Online-Zahlung vor. Dadurch, dass die Gutscheine vorbezahlt sind, wird das Risiko nahezu ausgeschlossen, dass die Identität des Nutzers und dessen Bankdaten online offengelegt werden. Somit sind Flexepin Sportwetten eine sichere Alternative.

Die besten Flexepin Wettanbieter
Moderner Bookie
Seriöser Betreiber
Top- Wettauswahl
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 5x Einzahlung
Mindestquoten: 1.5 (Einzel) | 1.7 (Kombi)
Zeitlimit: 14 Tage
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Maximaleinsatz: -
Bonus Code: -

FAQs zu Flexepin Sportwetten

Sportwetten Helden Logo quadratisch und transparent

Flexepin wird bei Sportwettenanbietern immer beliebter. Bei zahlreichen Portalen kann man die Gutscheine schon anwenden. Was ist in Bezug auf Sportwetten mit Flexepin wichtig? Ich habe die wichtigsten Fragen für Dich zusammengestellt.

Sind Flexepin Wettanbieter sicher?

Ja, Einzahlungen mit Flexepin sind sicher. Man bezahlt den Gutschein über PayPal oder direkt mit Kreditkarte. Bankdaten muss man nicht eingeben und diese werden auch nicht hinterlegt. Flexpin Wettanbieter sind darüber hinaus sicher, wenn man bei zuverlässigen Wettanbietern mit den richtigen Lizenzen spielt.

Gibt es beim Wettanbieter mit Flexepin Gebühren?

Nein, das ist nicht der Fall - zumindest bei den bekannten Wettanbietern wie 20Bet. So werden in der Regel bei der Verwendung von Flexepin als Zahlungsmethode keinerlei zusätzliche Gebühren erhoben. Allerdings kann es durchaus passieren, dass einige wenige Betreiber für die Transaktion mit Flexepin eine geringe Gebühr berechnen. Dies muss aber klar erkenntlich sein und sollte eher die große Ausnahme sein.

Gibt es einen Mindesteinzahlbetrag mit Flexepin?

Das Prepaid-System Flexepin bietet Gutscheine ab 10 Euro an. Die Stückelungen liegen bei 10, 20, 30, 50 und 100 Euro. Zu beachten ist, dass ein Flexepin-Benutzer nur Gutscheine im Gesamtwert von 5.000 Euro besitzen darf. Flexpin-Gutscheine können in Euro sowie in britischem Pfund und australischem Dollar gekauft werden. Zudem muss der Käufer mindestens 18 Jahre alt sein.

Funktionieren auch Auszahlungen über Flexepin?

Nein, das wurde (bislang) nicht umgesetzt. Wie jeder andere Prepaid-Dienst - mit Ausnahme von Paysafecard per Konto - kann Flexepin keine Auszahlungen verarbeiten. Bei Prepaid-Karten kann Geld nur in eine Richtung fließen. In der Regel werden Gewinne per Banküberweisung oder alternativ über eine eWallet oder die Kreditkarte ausbezahlt.

Kann man mobil mit Flexepin einzahlen?

Egal ob online auf der Webseite oder mobil auf der App des Wettanbieters, Flexepin steht bei beiden Möglichkeiten natürlich zur Verfügung. Denn der Kassenbereich ist immer gleich und wenn der Wettanbieter Flexepin als Zahlungsmethode anbietet, ist sie auch auf Deinem Smartphone oder Tablet erhältlich.


Bester Flexepin Wettanbieter

Icon für Podium mit Stern und transparentem Hintergrund

Zahlreiche gute Bookies bieten mittlerweile das Einzahlungssystem an und sie sind dadurch zu einem vertrauensvollen Flexepin Wettanbieter geworden. Als klarer Favorit unter den zahlreichen Anbietern hat sich für Flexepin-Käufer vor allem 20Bet herauskristallisiert. Wir stellen euch die Vorteile in Bezug auf die Einlösung der Prepaid-Gutscheine auf diesem Portal vor.

20Bet

20Bet Logo rund

Neben mehr als 3.000 Casino-Spielen bietet 20Bet natürlich ich auch zahlreiche Optionen auf Sportereignisse wie Fußballspiele zu wetten. Der Bookie aus dem Jahr 2020 bietet unter seinen zahlreichen Einzahlungsmöglichkeiten auch Flexepin an. Neben den vielen Zahlungsmethoden überzeugt der Anbieter auch über seinen 24/-Support mit Live-Chat.

Wetteinsätze können beim Flexepin Bookie auch mobil auf der anwenderfreundlichen Sportwetten App gemacht werden. Die Bezahlung ist mit Flexepin übrigens sehr gut gestaltet und sucht in der großen Bookie-Welt sicherlich seinesgleichen. Die Transaktionen werden in Echtzeit durchgeführt und sind absolut kostenfrei.

Bei 20Bet sind die Prepaid-Gutscheine ab einem Mindestbetrag von 10 Euro einlösbar. Das Limit ist übrigens klassisch. Es liegt bei 100 Euro pro Gutschein. Zudem gibt es bei der Nutzung von Flexepin auch einen guten Wettbonus. So erhalten Kunden für die Nutzung dieser Bezahlmethode eine Gratiswette für die erste Einzahlung.

In meinen 20Bet Erfahrungen findest Du weitere Infos zu diesem Wettanbieter mit Flexepin.

  • Gigantische Wettauswahl mit seltenen Arten
  • Schnelle & Übersichtliche Livewetten
  • Faire Bonusbedingungen
  • Top-Treueprogramm mit Turnieren & Prognosen
  • Seriöses Betreiberunternehmen (von 22bet)
  • Bookie ohne neue Regeln
  • Viele Zahlungsarten & faire Modalitäten
  • Moderne App zum Herunterladen

Was ist Flexepin?

Flexepin Vorteile

Der Zahlungsdienst Flexepin wurde im Jahr 2015 in Australien gegründet. Das Unternehmen Flexewallet steht hinter dem Angebot und ist schon seit 1996 in der Finanzbranche tätig. Flexepin ist eine gutscheinbasierte Plattform, die sichere und schnelle Transaktionen ermöglicht.

Der Käufer kann einen Gutschein kaufen und diesen dann etwa via PayPal oder mit der Kreditkarte bezahlen. Anschließend erhält man eine E-Mail mit einer Voucher-Nummer, die man dann beim jeweiligen Wettanbieter mit Flexepin einlösen kann. Bei manchen Bookies wie 20Bet ist diese Funktion bei der Bezahlung an der Kasse schon integriert.

Flexwallet ist ein seriöses Unternehmen und hat sich mit Flexepin beispielsweise in Australien und Kanada als Bezahldienst für Transaktionen sehr gut bewährt. Der große Vorteil für Nutzer ist, dass man Flexepin anonym nutzen kann und keine Bankdaten angeben muss.

Flexepin Einzahlung

Icon für Medaille mit transparentem Hintergrund

Eine Einzahlung über Flexepin gelingt sehr einfach. Einen Gutschein kauft man über spezielle Filialen. Dies kann man ganz einfach auf der offiziellen Flexepin-Website recherchieren. Dort muss man dann noch seine Identität überprüfen lassen (bei der einmaligen Registrierung). Dann kann man zusätzlich noch überprüfen lassen, ob ein Bookie Flexepin als Zahlungsmethode aufführt.

Hierzu reicht die Eingabe der URL. Nach der Bezahlung des Gutscheins – am gängigsten und sichersten mit PayPal oder mit der Kreditkarte – erhält man einen 16-stelligen Code, denn man dann bei der Bezahlung beim jeweiligen Anbieter einlösen kann. Der Code muss allerdings innerhalb von zwölf Monaten bei einer der Partner-Seiten eingelöst werden.

Zudem kann der gewählte Betrag nicht aufgesplittet werden und muss im vollen Umfang eingelöst werden. Neu sind übrigens auch die Möglichkeiten, mit Bitcoins oder Litecoins zu bezahlen. Diese und weitere Kryptowährungen werden mittlerweile beim Kauf der Gutscheine ebenso akzeptiert.

Flexepin Auszahlung

Icon für Pokal mit transparentem Hintergrund

Leider sind – wie bei den meisten Prepaid-Zahlungsmöglichkeiten – keine Auszahlungen möglich. Der Prepaid-Voucher funktioniert nur in eine Richtung. Eine Auszahlung bei einem Sportwetten-Anbieter erfolgt darum in erster Linie nur auf klassische Weise, nämlich durch eine Banküberweisung.

Das hat natürlich den Nachteil, dass Du länger auf Deine Gewinne warten musst (zwischen 3 bis 7 Werktage). Ich empfehle Dir unbedingt nachzuprüfen, ab welchem Betrag Du bei einem Flexepin Wettanbieter per Banküberweisung auszahlen kannst. Manche Bookies legen das Limit dafür ziemlich hoch an.

Flexepin Limits

Comic-Boxerin mit transparentem Hintergrund

Flexepin ist ein sehr seriöser und überaus kundenfreundlicher Bezahldienst. Denn hier sind schon Beträge ab 10 Euro möglich, die man bei den Bookies einlösen kann. Auch nach oben ist jede Menge Spielraum. Üblich sind aber Beträge bis zu 100 Euro, die man mit den Gutscheinen von Flexepin ohne weiteres transferieren kann.

Auch Gutschein-Karten im Wert von 5.000 Euro sind realisierbar. Allerdings sollte man sich vorab bei dem Online-Casino oder Wettanbieter informieren, welche Beträge dieser über Flexepin akzeptiert. Zusammenfassend kann man aber festhalten, das Flexepin Wettanbieter für alle Kunden interessant sind – egal wie groß die finanziellen Möglichkeiten gerade sind.

Flexepin Gebühren

Comic-Skateboarder mit transparentem Hintergrund

Flexepin ist nicht nur wegen der Limits empfehlenswert, auch fallen in den meisten Fällen keine Gebühren an – wie zum Beispiel bei 20Bet. Auch der Erwerb des Gutscheins ist mit keinerlei Gebühren verbunden. Das bei manchen Wettanbietern, bei denen man mit anderen Diensten bezahlen kann, teilweise anders.

Hier muss man auch einmal Gebühren bezahlen. Das kann in einigen Fällen auch bei Flexepin vorkommen. Darum sollte man sich vorab genau informieren und bei den jeweiligen Flexepin Bookies anfragen, ob die Einlösung von den Vouchern auch wirklich ohne zusätzliche Kosten abläuft.

Exkurs: Flexepin Casinos

Haken mit Hand Logo

Bei den Nutzern von Flexepin Casinos wird die Prepaid-Möglichkeit auch immer beliebter. Die Zahl der Anbieter steigt zudem kontinuierlich an. In Kanada und Australien ist die Bezahlmethode schon längst etabliert. Das Einlösen der Gutscheine läuft genauso wie bei den Wettanbietern.

Welche Online Casinos diesen Dienst anbieten, kann man bei Recherchen im Internet suchen oder man besucht sein Lieblings-Online-Casino und informiert sich unter den Zahlungsmöglichkeiten. Oft hilft auch der Support mit Rat und Tat weiter. Eines der besten Flexepin Online Casinos ist der bereits vorgestellte Allrounder 20Bet.

Alternativen zu Flexepin Sportwetten

Comic-Joggerin mit transparentem Hintergrund

Natürlich kann man seine Wetteinsätze ganz klassisch per Banküberweisung oder mit der Kreditkarte bezahlen. Die alternativen Zahlungsmöglichkeiten für Sportwetten sind da natürlich Prepaid-Dienste. Neben Flexepin wird vor allem paysafecard sehr oft angeboten. Eine paysafecard kann sogar im Einzelhandel oder online gekauft werden. Auch hier erhält man einen 16-stelligen Code, den man beim Bezahlen eingeben muss.

Der Wert einer Prepaid-Karte muss im Gegensatz zu Flexepin nicht mit einer Zahlung aufgebraucht werden. Die paysafecard ist für mehrere Transaktionen nutzbar und kann auch miteinander kombiniert werden. Auszahlungen bei einem paysafecard Wettanbieter können hingegen durchgeführt werden und viele Anbieter verlangen bei der Einlösung über diesen Dienst keine Gebühren.

Eine weitere Prepaid-Möglichkeit ist Neosurf. Der Prepaid-Dienst ist weitverbreitet. Auf über 20.000 Online-Seiten weltweit kann man mit Neosurf sein Guthaben-Konto aufladen. Beim Kauf eines Gutscheins, den es in unterschiedlichen Beträgen gibt, erhält man einen zehnstelligen Code, den man dann bei der Einlösung beim jeweiligen Neosurf Wettanbieter eingibt. Auszahlungen sind auch hier nicht möglich und Gebühren können ebenso bei manchen Anbietern anfallen. Positiv ist aber, dass mehrere Gutscheine auf einmal genutzt werden können.

Fazit zu meinen Flexepin Erfahrungen in Deutschland

Anonym, sicher und anwenderfreundlich – so präsentiert sich Flexepin. Die Prepaid-Möglichkeit bietet zahlreiche Vorteile und ist vor allem bei der Nutzung von 20Bet von großem Vorteil, weil man hier kaum nennenswerte Online Wetten Limits hat. Zudem fallen keinerlei Gebühren an und man hat die volle Kostenkontrolle. Wenn nun doch irgendwann noch eine Auszahlungsfunktion kommt, ist das System kaum zu schlagen.

Sportwetten Helden
© Copyright 2022 Sportwetten Helden